Themen

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte unserre Arbeitsgruppe umfassen unterschiedliche Aspekte der Physiologie und der Erkrankungen der Nebenniere sowie den Einfluss hormoneller Systeme am Fettmetabolismus. Dies spiegelt sich in den einzelnen Forschungsprojekten wider:

  • Entwicklung Rezeptorspezifische Liposomen zur Therapie endokriner Tumore
  • Identifizierung einer Stammzellpopulation in der adulten Nebenniere
  • Expression aberranter Rezeptoren bei primärem Hyperaldosteronismus
  • Generierung eines Mausmodells zum Primären Hyperaldosteronismus im Mutagenesescreen
  • Urocortin - abhängige Effekte auf Wachstum und Funktion der Nebennierenrinde
  • Identifizierung von Genen in der Kalium-abhängigen Regulation der adrenalen Aldosteronsekretion
  • BMP-abhängige Effekte auf die Nebennierentumorgenese
  • Identifizierung direkter Effekte von ACTH auf Differenzierung und Funktion von Fettzellen in vitro und in vivo
  • Untersuchung der Genetik des Familiären Hyperaldosteronismus Typ 2
  • Prävalenz genetischer Mutationen bei einem lokalen Kollektiv von Patienten mit Phäochromozytomen und Paragangliomen
  • Lebensqualität und Sexualität bei männlichen Patienten mit Adrenogenitalem Syndrom
  • Prävalenz der Adrenoleukodystrophie in Patienten mit primärer Nebenniereninsuffizienz