Startseite » Forschung » Rheumatologie » Promotionen und Habilitationen

Promotionen und Habilitationen

Dissertation zum Erwerb des Doktorgrades

Dr. med. Anna Maria Malchus
Longitudinale Untersuchung zum Einsatz der hochauflösenden Arthrosonographie zur Diagnostik und Aktivitätsbeurteilung bei Patienten mit früher Psoriasisarthritis, 09.07.2015 (cum laude)

 

Dr. med. Gerlinde Roswitha Brem
Bewertung der Aussagekraft der Fluorodeoxyglukose-Positronen-Emissions-Tomographie bei Riesenzellarteriitis, 07.05.2015 (cum laude)

 

Dr. med. Anna Tschernych
Evaluation eines patientenorientierten Fragebogens zur Beurteilung des klinischen Verlaufs nach einer Einzelgelenkintervention, 18.06.2015 (cum laude)

 

Dr. med. Markus Alexander Schramm
Charakterisierung und Funktion von IL-22-produzierenden T-Lymphozyten bei Autoimmunarthritiden, 05.02.2015 (summa cum laude)

 

Habilitation zum Erwerb der Lehrfähigkeit im Fach Innere Medizin

Dr. med. Bernd Rüdiger Müller
Differentialdiagnose, zelluläre Marker und Behandlung der rheumatoiden Arthritis, 2015