Interdisziplinäre onkologische Tagesklinik

In der Tagesklinik werden vorwiegend Patienten mit Tumor- und Bluterkrankungen ambulant behandelt. Dadurch wird diesen Patienten ermöglicht, zu Hause zu leben und die erforderlichen diagnostischen Maßnahmen wie Röntgenaufnahmen, Laboruntersuchungen und Knochenmarkspunktionen, sowie die notwendigen Therapiemaßnahmen wie Chemotherapien oder Bluttransfusionen zu erhalten. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kollegen anderer Fachrichtungen, wie der Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Chirurgie und interventioneller Radiologie wird im Sinne eines "Koordinationszentrums" besonders gepflegt.


Wir sind Montag - Donnerstag 08:00-16:45 Uhr, Freitag 08:00 - 13:45 Uhr für Sie da!