PD Dr. T. Herold

Bild: PD Dr. T. Herold

Klinischer Schwerpunkt

Seit 2020 bin ich als internistischer Oberarzt in der zentralen Notaufnahme (ZNA) und der interdisziplinären Aufnahmestation (NAS) am Campus Großhadern tätig. Hier bin ich für die Versorgung von Notfällen aller Art sowie insbesondere auch für die Behandlung von akut auftretenden Komplikationen wie etwa Infektionen nach Chemotherapien zuständig.

Seit 2015 bin ich Facharzt für Innere Medizin Hämatologie und internistische Onkologie. Die Zusatzbezeichnungen Intensiv- und Palliativmedizin habe ich 2017 bzw. 2020 erworben.

 

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

Wissenschaftlich liegt mein Schwerpunkt auf der molekularen Charakterisierung von akuten myeloischen und lymphatischen Leukämien. Ich leite eine eigene Arbeitsgruppe, die sich vor allem mit Hochdurchsatzsequenzierung und Genexpressionsanalysen beschäftigt. Im Labor für Leukämiediagnostik (LFL) der Medizinischen Klinik III und in Zusammenarbeit mit dem Laboratory for Functional Genome Analysis (LAFUGA) analysieren wir Patientenproben, um den Erkrankungsverlauf und das Ansprechen auf Therapie vorhersagen zu können. Als Mitglied der multizentrischen Acute Myeloid Leukemia Cooperative Group (AML-CG) und der German Multicenter Study Group for Adult Acute Lymphoblastic Leukemia (GMALL) stehen uns klinische Verlaufsdaten zur Verfügung, die wir mit den gewonnen molekularen Daten verknüpfen. Ein weiterer Aspekt unserer Arbeit ist die Untersuchung von Auswirkungen bestimmter Mutationen auf zelluläre Vorgänge wie Splicing oder Genexpression. Hierzu verwenden wir zunehmend auch neue und innovative Sequenziertechniken, wie z.B. die Nanopore Sequenzierung. Spezifische Veränderungen werden in Kollaborationsprojekten vor allem mit Prof. I. Jeremias (Helmholtz Institut München) funktionell charakterisiert.

 Im Rahmen des Medizinischen Curriculums München (MeCuM) bin ich als Blocksprecher für die studentischen Lehrveranstaltungen des Blocks „Blut & Infektion“ des Modul 23 verantwortlich.

 

Kontakt

Telefon (089) 4400-44800
Fax (089) 4400-44071


  Verantwortlich für den Inhalt: PD Dr. T. Herold; Stand: 01.03.2020