Medizinische Klinik und Poliklinik III » Lehre » Vorklin. Studienabschnitt

Vorklinischer Studienabschnitt

Mit der Einführung der neuen Approbationsordnung ist die Ausbildung am Krankenbett auch für Studenten des vorklinischen Studienabschnitts vorgesehen. Studenten ab dem 3. Semester kommen jeweils mittwochs am Nachmittag auf die Stationen der Klinik und dürfen angeleitet und überwacht eine ärztliche Anamnese bei einem Patienten erheben.

Die Studenten erlernen folgende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Richtige Anamneseerhebung

  • Strukturierte Befragung des Patienten

  • Strukturierte körperliche Untersuchung

  • Weitergehende Anamnese (Familienanamnese, Berufsanamnese, Medikamentenanamnese)

  • Umgang und Kommunikation mit dem kranken Menschen

  • Präsentation der erhobenen Information

Ansprechpartner für das Ausbildungsprogramm sind
Oberarzt Prof. Dr. M. Dreyling und Oberärztin Prof. Dr. M. Subklewe.

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. M. Dreyling; Stand: 28.01.2015