Medizinische Klinik und Poliklinik III » Lehre » Munich-Harvard-Alliance

Munich-Harvard-Alliance

Die Medizinische Fakultät der LMU München und Harvard Medical International (HMI) gründeten 1996 die Munich-Harvard-Alliance zur Förderung der Medizinischen Ausbildung (Alliance for Medical Education).

Die Munich-Harvard-Alliance verfolgt das Ziel, eine neue Lehr- und Lernkultur zu entwickeln, die es den Studierenden erleichtert, sich mehr als bisher aktiv und praxisorientiert mit dem Unterrichtsstoff auseinanderzusetzen.

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. M. Dreyling; Stand: 28.01.2015