Psycho-Onkologie

Bild: Dr. F. Mumm

Leitung: Dr. F. Mumm 

Telefon (089) 4400 - 74919 (Sekretariat: Christiane Dietrich)

Dienstag bis Freitag, 8:00 bis 13:00 Uhr

E-Mail psycho-onkologie@med.uni-muenchen.de

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

um Sie in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin bestmöglich unterstützen zu können, haben wir unser Angebotsspektrum um die telemedizinische Behandlung (Video/Telefon) erweitert. Für die Videosprechstunde haben wir eine zertifizierte, gesicherte Datenverbindung eingerichtet (RED connect). Benötigt werden hierfür ein Computer oder Smartphone mit Internetzugang, Mikrofon und Kamera.

Es sind aber auch weiterhin persönliche Gespräche vor Ort möglich.

Die geltenden Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind vor Ort einzuhalten! Am Besuchstag ist das Ausfüllen eines Fragebogens „Corona- Screening“ notwendig (Ausgabe vor Ort).


Wichtig: Bei Fieber oder Atemwegserkrankungen (Erkältungskrankheiten, Husten mit oder ohne Fieber), Kontakt zu einer Risikoperson bzw. jeglichem Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion dürfen Sie unsere Psycho- Onkologische Ambulanz nicht betreten.

Unsere Gruppenangebote (KiA, Bergfüchse, FreiRaum, Trauergruppe, Offenes Atelier, Draußen Aktiv) finden vorwiegend in virtueller Form statt bzw. unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen. Bitte nehmen Sie bei Fragen dazu persönlich Kontakt zu uns auf.

 

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter!

 

So erreichen Sie uns:

  • Anruf im Sekretariat Psycho-Onkologie, Frau Dietrich 089 4400-74919 (Di bis Fr 8:00 bis 13:00 Uhr)

  • Nachricht auf dem AB mit Rückrufbitte

  • E-Mail unter psycho-onkologie@med.uni-muenchen.de

 

Wir stehen als Team der Psycho-Onkologie & lebensmut e.V. wie gehabt gerne an Ihrer Seite!

 


 

Weitere Kontaktadressen in psychischen Krisensituationen München (Landeshauptstadt München - Referat für Gesundheit und Umwelt)

 

Eine Krebserkrankung stellt besondere Herausforderungen an die psychische und soziale Situation eines jeden Betroffenen. Aus diesem Grund bieten das CCC MünchenLMU und die Medizinische Klinik III Patienten und Angehörigen neben der medizinischen Versorgung auf höchstem Niveau Hilfestellung im Umgang mit der Krankheit.

Diese Unterstützung lässt sich unter dem Begriff "Psycho-Onkologie" zusammenfassen und hat viele Gesichter. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote für Patienten und Angehörige geben.

Die Psycho-Onkologie des CCC MünchenLMU und der Medizinischen Klinik III ist im Interdisziplinären Zentrum für Psycho-Onkologie (IZPO) vernetzt.

  Verantwortlich für den Inhalt: Dr. F. Mumm; Stand: 17.03.2020