Medizinische Klinik und Poliklinik III » Klinik » Psycho-Onkologie » Ambulanz, Konsil- und Liaisondienst

Ambulanz, Konsil- und Liaisondienst

Die Aufgaben der Psycho-Onkologie umfassen neben der fachtherapeutischen Beratung, Behandlung und Begleitung der Krebspatienten vor, während und nach ihrer Erkrankung auch die Unterstützung der Angehörigen sowie der Mitarbeiter der Klinik.

Der Behandlungsbogen spannt sich von akuter Krisenintervention bis hin zu Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und die notwendige Anpassung an neue Lebensumstände.

Auf den Stationen der Medizinischen Klinik III ist eine Psycho-Onkologin als Bezugstherapeutin in das Team integriert und nimmt wöchentlich an den Visiten teil.

Die psycho-onkologische Ambulanz steht Patienten und Angehörigen offen, die in der Medizinischen Klinik III, im übrigen Klinikum Großhadern oder auch auswärts eine onkologische Behandlung erfahren.

Konkrete Angebote der psycho-onkologischen Begleitung:

  • Gesprächstherapie, Krisenintervention, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie und Psychopharmakotherapie

  • Kreative Therapien: Kunsttherapie (im „offenen Atelier für Menschen mit Krebs“)

  • Körperorientierte und Entspannungsverfahren: Atemtherapie, Entspannung und Imagination

  • Patienten-Angehörigen-Information in Zusammenarbeit mit lebensmut e.V.: Krebsinformationstag, Vorträge, Informationsmaterial

  • Familiensprechstunde: das Angebot der Familiensprechstunde richtet sich an krebskranke Mütter und Väter, deren Kinder und Jugendliche sowie mitbetroffene Angehörige. Neben Beratung und Unterstützung der erkrankten Eltern im Umgang mit ihren Kindern sowie Familiengesprächen werden Kinder und Jugendliche begleitet, können an erlebnisorientierten Gruppen teilnehmen und erhalten Krisenintervention oder Trauerbegleitung.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Psycho-Onkologie in der Medizinischen Klinik III liegen im Bereich der Lebensqualität von Patienten nach allogener Knochenmarktransplantation, der psychosozialen Belastung und dem Inanspruchnahmeverhalten sowie der Entscheidungs- und Kommunikationsprozesse und der Belastung der Angehörigen und Mitarbeiter in der Onkologie.


Ansprechpartner

 Sekretariat Psycho-Onkologie CCCLMU & Medizinische Klinik und Poliklinik III

Telefon (089) 4400–74919 (M. Kulik)

Dienstag – Donnerstag 8:00 – 13:00 Uhr, Freitag 8:00 – 12:00 Uhr


Am Tag Ihres Termins

  • Bitte melden Sie sich in der Medizinischen Poliklinik III ambulant für die Psycho-Onkologie an, auch dann wenn Sie bereits für eine andere der Sprechstunden der Medizinischen Klinik III angemeldet sein sollten.

  • Sie erreichen die Medizinische Poliklinik III über die Patientenstraße (Ebene 0).

  Verantwortlich für den Inhalt: Dr. P. Heußner; Stand: 27.12.2017
 

Unsere Klinik ist zertifiziert

nach ISO 9001:2015

TÜV-Logo ISO 9001

Flyer (PDF)

Zentrum für Psycho-Onkologie

Externe Links