Notaufnahme

Die Notaufnahme ist die primäre Anlaufstelle für Patienten in Notfallsituationen und mit akuten Erkrankungen. Die Medizinische Klinik III beteiligt sich seit Jahren turnusmäßig an der personellen Besetzung der Notaufnahme.

Gemeinsam mit der Medizinischen Klinik I, Medizinischen Klinik II und der Klinik für Neurologie wurde die Versorgung von Notfall-Patienten aus den nicht chirurgischen Fächern neu strukturiert.

Seit mehreren Jahren hat die Einführung einer Oberarzt-Präsenz in der Notaufnahme dem deutlich gestiegenen Patientenaufkommen mit Effizienz und Fachkompetenz Rechnung getragen. Ein internistischer Notaufnahme-Oberarzt ist auch feiertags und am Wochenende im Dienst und steht unseren Patienten als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Patienten können sich rund um die Uhr in der interdisziplinären Notaufnahme vorstellen. Mit modernster technischer Ausstattung wird die Diagnostik und Erstversorgung sämtlicher internistischer Erkrankungen kompetent und zügig durchgeführt.

Können Patienten nicht am gleichen Tag nach Hause entlassen werden, erfolgt in der Regel eine Aufnahme über die interdisziplinäre Notaufnahmestation (NAS) in die jeweils zuständige Fachabteilung im Klinikum.

Patienten, die bereits in der Medizinischen Klinik III behandelt werden, können über die interdisziplinäre Notaufnahme jederzeit einen Fachansprechpartner auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten erreichen.

Notaufnahme im Klinikum Großhadern

Telefon (089) 4400 - 44800
Fax (089) 4400 - 44071

Diensthabender Oberarzt (Koordinator)

Telefon (089) 4400 – 0

  Verantwortlich für den Inhalt: PD Dr. Ch. Rieger; Stand: 13.02.2015
 

Unsere Klinik ist zertifiziert

nach ISO 9001:2008 

TÜV-Logo ISO 9001

Hinweis

Gemeinsam den Übertragungsweg von Krankheitserregern reduzieren!

(weitere Infos im PDF-Flyer)

Bild: Themenbereich Händeschütteln und Hygiene