Multiples Myelom

Patienten mit einem multiplen Myelom (auch Plasmocytom genannt) werden bei intensiveren Therapien wie Transplantationen stationär behandelt. Im Regelfall jedoch werden die Patienten ambulant betreut. Dies geschieht in der Spezialsprechstunde „Multiples Myelom“. Hier können Patienten mit der Verdachtsdiagnose Multiples Myelom diagnostiziert werden, Verlaufskontrollen werden ebenso durchgeführt wie medikamentöse Therapien. Da für das multiple Myelom zurzeit viele neue Therapien entwickelt werden, können wir vielen Patienten auch die Teilnahme an Studien mit neuen, wirkungsvollen Medikamenten anbieten.

Wochentag

Uhrzeit

Ärzte

Dienstag

08:00 - 16:00

A. Pawlikowski

Dr. H. Horns

Dr. Ch. Schmidt

Telefonische Terminvereinbarung

Telefon (089) 4400 – 73041
Fax (089) 4400 – 73045

Am Tag Ihres Termins

Bitte melden Sie sich in der Medizinischen Poliklinik III auf der Ebene 0 ambulant an.

Würfel grün

 

Sie erreichen die Medizinische Poliklinik III über die Patientenstraße (Ebene 0) oder über den Seiteneingang des Klinkums.

 

Ort der Sprechstunde ist die Medizinische Poliklinik III auf der Ebene 1 (Zimmer Nr. 839).

Sie erreichen diese über die Besucherstraße (Ebene 1). Sie gelangen auf die Ebene 1 über Treppe, z. B. nahe der Anmeldung in der Medizinischen Poliklinik III auf der Ebene 0, oder per Aufzug.

Lageplan Medizinische Poliklinik III A Bitte klicken Sie auf das Miniaturbild für eine vergrößerte Ansicht, die sich in einem neuen Browserfenster öffnet.

 

 

 

 

 

 

 


Der Link zum Studienregister wird momentan aktualisiert.

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. H. Ostermann; Stand: 12. Juli 2016
 

Wichtige Hinweise zur
Reduzierung des
Übertragungswegs von
Krankheitserregern!

Bild: Themenbereich Händeschütteln und Hygiene

(weitere Infos im PDF-Flyer)