Magenkrebs und Speiseröhrenkrebs

In der Sprechstunde für Magen- und Speiseröhrenkrebs liegt der Schwerpunkt in der Beratung, Diagnostik und Therapie sowie der Nachsorge von Patienten mit bösartigen Tumoren von Magen- und Speiseröhre.

Da die optimale Behandlung sehr individuell auf den Patienten zugeschnitten werden muss, findet eine sehr enge Kooperation mit den Kollegen der Chirurgie, Gastroenterologie, Strahlenheilkunde, Pathologie und der diagnostischen Radiologie statt. Das Festlegen der bestmöglichen Therapieabläufe und des diagnostischen und therapeutischen Procedere geschehen in erster Linie nach Diskussion der Patienten in den GI-Tumorboards des Comprehensive Cancer Center (CCCLMU).

Neben den international anerkannten Standardtherapieverfahren besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Therapieoptimierungsstudien. Hier erhalten die Patienten Zugang zu innovativen Therapieverfahren, wie neuen Chemotherapiesubstanzen oder -kombinationen sowie sogenannten „biologicals“. Somit sind eine umfassende Betreuung unserer Patienten sowie eine Behandlung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gewährleistet.

Telefonische Terminvereinbarung

Telefon (089) 4400 – 73019 (H. Kaiser)

Am Tag Ihres Termins

Bitte melden Sie sich in der Medizinischen Poliklinik III auf der Ebene 0 ambulant an.

Würfel grün

 

Sie erreichen die Medizinische Poliklinik III über die Patientenstraße (Ebene 0) oder über den Seiteneingang des Klinikums.

Die Sprechstunde findet statt im Raum 841 der Medizinischen Poliklinik III auf Ebene 0.


Erreichbarkeit der Medizinischen Poliklinik III

(Auszug aus dem Lageplan des Klinikums)

Bild: Lageplan Erreichbarkeit Medizinische Poliklinik III A


Der Link zum Studienregister wird momentan aktualisiert.

Studienangebot bei Magenkarzinom/AEG-Tumoren

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. V. Heinemann; Stand: 29.01.2015
 

Wichtige Hinweise zur
Reduzierung des
Übertragungswegs von
Krankheitserregern!

Bild: Themenbereich Händeschütteln und Hygiene

(weitere Infos im PDF-Flyer)

Oberärztliche Leitung