Lymphdrüsenkrebs

Maligne Lymphome unterscheiden sich in ihrer „Bösartigkeit“ und klinischen Verlauf, so dass die Behandlung maßgeschneidert an den histologischen Subtyp erfolgt.

Während die systemische Therapie in der Regel auf unserer Tagesklinik oder (bei intensiveren Regimen) stationär durchgeführt wird, erfolgt die initiale Diagnostik und Beratung häufig in unserer Spezialambulanz:

  • Diagnostische Abklärung von Befunden

  • Aufklärung vor Einleitung einer Therapie

  • individuelle Beratung über die verschiedenen Therapieoptionen

  • Neue Therapieansätze, speziell im Rahmen von Studien

  • Nachsorge

Wochentag

Uhrzeit

Arzt

Montag

9:00 - 16:00

Prof. Dr. M. Subklewe

Mittwoch

ab 9:00

Prof. Dr. M. Dreyling

Donnerstag

ab 9:00

Prof. Dr. M. Dreyling

Telefonische Terminvereinbarung

Telefon (089) 4400 – 73041

Am Tag Ihres Termins

Bitte melden Sie sich in der Medizinischen Poliklinik III auf der Ebene 1 ambulant an.

Würfel grün

 

Sie erreichen die Medizinische Poliklinik III auf der Ebene 1 (grüner Knotenpunkt EF) über die Patientenstraße (Ebene 0) -> gelber Knotenpunkt EF per Aufzug oder Treppe. 


Der Link zum Studienregister wird momentan aktualisiert.

Studien zum Morbus Hodgkin

Studien zum Non-Hodgkin-Lymphom

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. M. Dreyling; Stand: 28.01.2015
 

Wichtige Hinweise zur
Reduzierung des
Übertragungswegs von
Krankheitserregern!

Bild: Themenbereich Händeschütteln und Hygiene

(weitere Infos im PDF-Flyer)

Oberärztliche Leitung