Medizinische Klinik und Poliklinik III » Forschung » Cancer- and Immunometabolism Research Group

Cancer- and Immunometabolism Research Group

Leitung

Prof. Dr. S. Theurich

Schwerpunkte

Das übergeordnete Ziel unserer Gruppe ist es innovative immunmetabolische Therapiestrategien bei Krebserkrankungen zu entwickeln. Dazu untersuchen wir den Einfluss von Stoffwechselvorgängen auf die Regulation von Immunantworten bei ausgewählten Krebserkrankungen und die Bedeutung von Adipozyten und Adipozytenstress für Immunantworten (systemisch in Form der Adipositas-assoziierten low-grade Inflammation (= Metaflammation) und lokal im Kontext des Tumorstromas). Hierbei stehen insbesondere Natürliche Killer (NK-) Zellen im Fokus unserer Arbeit, da sie einerseits eine zentrale Rolle bei der „Cancer Immunosurveillance“ spielen und andererseits auch kritische Regulatoren der Gewebshomöostase und systemischer Stoffwechselprozesse sowie der und der Metaflammation darstellen. In präklinischen und translationalen Ansätzen untersuchen wir, wie metabolisch umprogrammierte NK-Zellen bzw. NK-Zellsubpopulationen zur Krebsbiologie beitragen und wie man diese Erkenntnisse therapeutisch nutzen kann. Hierzu wenden wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern modernste Technologien (Multicolor-Durchflusszytometrie, Einzelzellsequenzierung, RNA-Sequenzierung, extrazelluläre Fluxanalyse, Metabolomics, Lipidomics) bei in vitro und in vivo Modellen an.

Ein weiterer translationaler Schwerpunkt des Labors ist es, Strategien zur therapeutischen Manipulation des Tumormikromilieus zu entwickeln, um tumorspezifische Immunantworten zu verstärken. Hierzu untersuchen wir im Verbund mit unseren Kooperationspartnern immunonkologische und lokal-interventionelle Kombinationsstrategien.

Die Arbeitsgruppe ist zudem aktiv und federführend bei klinischen Forschungsprojekten involviert, die metabolisch-relevante Interventionen (Ernährungs- und Bewegungstherapie) bei Krebspatienten prospektiv untersuchen.

Publikationen

Alle in PubMed gelisteten Publikationen dieses Autors

Mitglieder der Arbeitsgruppe

  • Martin Kirmaier, PhD Student

  • Kathrin Althoff, MD Graduate Student

  • Dr. David Cordas-dos-Santos, Post-doctoral fellow

  • Dr. Peter May, Post-doctoral fellow

  • Dr. Alexandra Pawlikowski, PostDoc

Kontakt

Bild: Prof. Dr. S. Theurich

Prof. Dr. S. Theurich

Medizinische Klinik III

Klinikum der Universität München - Campus Großhadern
Marchioninistraße 15
81377 München

 

Mobiltelefon 01525-4849028
Fax (089) 4400-19-74567
E-Mail sebastian.theurich@med.uni-muenchen.de

 

Labor

Genzentrum LMU, AG Theurich, 2. OG
Feodor-Lynen-Str. 25
81377 München

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. S. Theurich; Stand: 28.01.2019