Aktuelles

Informationsveranstaltung für Patienten und Angehörigen im Rahmen der Herzwochen 2017 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung

am Freitag, 17.November 2017 im Klinikum Großhadern, Hörsaal 3, Marchioninistr. 15, 81377 München

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 17. November 2017 im Hörsaal 3 am Campus Großhadern begrüßen zu dürfen

„Das schwache Herz – Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz“ [mehr...]


KARDIOLOGIE UPDATE 2017

Fortbildung am Mittwoch, 25. Oktober 2017 in München

Download de Vorträge Kardio Update

Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserer alljährlichen Fortbildung Kardiologie Update am Campus Innenstadt einladen. Wir freuen uns sehr, mit Ihnen relevante Themenkomplexe im Bereich der kardiovaskulären Medizin zu diskutieren.

In diesem Jahr haben wir neue Schwerpunkte gesetzt, die Ihr Interesse wecken werden. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf eine interaktive Diskussion. Aus diesem Grund werden Sie bei zwei Beiträgen mit TED-Abstimmung aktiv ge-fordert sein!

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 25.10.2017 im großen Hörsaal der Medizinischen Klinik am Campus Innenstadt begrüßen zu dürfen [mehr...]

Kardio-Update 2017


THROMBOEMBOLISCHE THERAPIE UPDATE 2017

Fortbildung am Mittwoch, 27. September 2017 im Künstlerhaus in München

Durch die Bayerische Landesärztekammer mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert

Wir freuen uns, Sie zu unserer Fortbildungsveranstaltung „Update 2017 – Thromboembolische Therapie“ in das Künstlerhaus in München einladen zu dürfen. Diskutieren möchten wir unter anderem neue Therapieregime zur dualen Plättchenhemmung bei ACS Patienten, aktuelle Daten zur Langzeittherapie mit Rivaroxaban bei KHK Patienten sowie alte und neue Daten zum Thema der Triple-Therapie. Weitere Themen die diskutiert werden sollen sind die verlängerte Sekundärprophylaxe bei VTE, die antithrombotische Therapie während und nach interventionellen Klappenprozeduren (TAVI & Mitraclip) sowie die spannende aber auch komplexe Thematik des kryptogenen Schlaganfalls und seiner Rezidivprophylaxe [mehr...]

Bitte melden Sie sich vorzugsweise über den Link https://events.colada.biz/TE2017 zur Fortbildung an.

Thromboembolische Therapie


Verbesserte Therapieoptionen für ACS Patienten dank Tropical-Studie

Daten einer großen Multicenter-Studie an der Medizinischen Klinik I am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München von mehr als 2.600 Patienten mit akutem Koronarsyndrom (ACS) und Stentimplantation bestätigen statistisch signifikant die Gleichwertigkeit einer frühen, kontrollierten Umstellung der Therapie von Prasugrel zu Clopidogrel. Das Klinikum der Universität München erweitert mit dieser IIT-Studie die Behandlungsoptionen für Patienten mit akutem Koronarsyndrom. TROPICAL-ACS ist die bisher größte Studie, die ein individualisiertes Therapiekonzept im Kollektiv der ACS Patienten untersucht hat [mehr...]

Tropical-Studie


Franz-Maximilian-Groedel-Forschungspreis für Dr. med. Tobias Petzold

Auf der 83. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. vom 19. Bis 22. April 2017 in Mannheim wurde Dr. med. Tobias Petzold der Franz-Maximilian-Groedel-Forschungspreis für seine Arbeit über den Zusammenhang zwischen Gerinnungshemmern und Schlaganfall-Risiko verliehen.

Franz-Maximilian-Groedel-Forschungspreis für Dr. med. Tobias Petzold

v.l.n.r. Johann W. Wagner (m:con), Prof. Dr. Hugo A. Katus, Preisträger Dr. Tobias Petzold, Bastian Fiedler (m:con), Prof. Dr. Martin Borggrefe (Foto: DGK / Thomas Hauss)


Alkohol verursacht Herzrhythmusstörungen

Alkohol verursacht Herzrhythmusstörungen

An Besuchern des Münchner Oktoberfests konnten Forscher des Klinikums der Universität München und des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislaufforschung e.V. (DZHK) zeigen, dass mit höherem Alkoholspiegel das Risiko für Herzrhythmusstörungen ansteigt. Die Studie, die ganz aktuell in der Zeitschrift European Heart Journal veröffentlicht wurde, untersucht erstmals einen Zusammenhang zwischen akutem Alkoholkonsum und Herzrhythmusstörungen prospektiv, d.h. während bzw. unmittelbar nach dem Alkoholkonsum, an einer großen Anzahl von Probanden [mehr...]


 

Zum Archiv der Veranstaltungen

News

* Erstellungsdatum
 
 

Campus Großhadern

24h-Notfallnummer
+49 89 4400-75227

Stationäre Aufnahme\
Patientenmanagement

Normalstationen
+49 89 4400-73061

Privatstationen
+49 89 4400-72368


Kardiologische Ambulanz
+49 89 4400-73061

Kardiologische Intensivstation
+49 89 4400-75226

Chest Pain Unit
+49 89 4400-72302

Rhythmologische Hotline
+49 89 4400-73102

Zentrale Notaufnahme
+49 89 4400-73490

Campus Innenstadt

24h-Notfallnummer
+49 89 4400-55001

Stationäre Aufnahme\
Patientenmanagement

Kardiologische Station M2a\
Herzkatheter
+49 89 4400-52316


Kardiologische Ambulanz
+49 89 4400-52305
+49 89 4400-52385

Herzinfarkt_Netzwerk