Startseite » Leberkrebs

Leberkrebs

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

das Klinikum der Universität München (LMU Klinikum) gehört zu den internationalen Spitzenzentren bei der Versorgung von Krebspatienten. Sollten Sie an einem Leberkrebs leiden, können Sie über das Lebercentrum schnell eine Stellungnahme von ausgewiesenen Experten auf Ihre Fragen erhalten.

Die Versorgung unserer Patienten mit Leberkrebs findet auf höchstem medizinischem und wissenschaftlichem Niveau statt. Der Leberkrebs stellt eine interdisziplinäre Herausforderung dar. Am Lebercentrum arbeiten Spezialisten aus verschiedenen Fachdisziplinen zusammen, um unseren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten. Zu den Schwerpunkten gehören: Diagnostik von Lebertumoren, operative Verfahren zur Therapie von gut- und bösartigen Lebertumoren, Lebertransplantation, interventionell-radiologische Eingriffe (RFA, MWA, Brachytherapie, TACE, SIRT), Immuntherapie und molekular zielgerichtete Therapie, strukturierte Vor- und Nachsorge von Lebertumoren. Das bestmögliche Behandlungskonzept wird innerhalb einer interdisziplinären Tumorkonferenz individuell für jeden unserer Patienten bestimmt. Über klinische Studien können wir unseren Patienten modernste Therapien anbieten, welche in dieser Form noch nicht in Deutschland zugelassen sind.

Nähere Informationen zu den Ambulanzen erhalten Sie unter folgenden Links:

Spezialambulanz für Gastrointestinale- und Lebertumoren

Ambulanz für Mikrotherapie 

Sprechstunde für Hepatobiliäre Chirurgie

 

Prof. Dr. med. Enrico de Toni und Ihr Team des Lebercentrums

  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. med. A. Gerbes