Julian_skaliert

Julian Wenzel MSc

Psychologe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

PRONIA Studie

Biosketch


Forschungsschwerpunkt

Im Rahmen des Masterstudiums entfachte sich mein Interesse für die Neurowissenschaften und ihre bildgebenden Methoden. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Salzburg arbeitete ich in einer Forschungsgruppe, die kognitive Phänomene wie Sprachverarbeitung in gesunden Probanden mittels funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRT) und Elektroenzephalographie (EEG) untersuchte. Bei PRONIA verlagert sich meine Arbeit vom Feld der kognitiven Neurowissenschaften in Richtung klinische Neurowissenschaft, da ich an der Übertragung von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen in die klinische Praxis interessiert bin. Ich untersuche strukturelle Gehirnmuster mittels multivariater Methoden, um personalisierte neuro-kognitive Interventionen zu entwickeln und damit die Chancen auf Heilung von Patienten zu verbessern. Mit diesem Ziel im Kopf arbeite ich im PRONIA und beim Projekt zur Personalisierung von Neuro-Kognitiven Trainings (PNKT).       


Kontakt

Telefon: 089/440055866

E-Mail: Julian.wenzel@med.uni-muenchen.de

PRONIA-Früherkennung
Klinikum der Universität München
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Nussbaumstraße 7
80336 München