Johanna_skaliert

Johanna  Clara Friederike Weiske MSc und cand. med

Biologin, Wissenchaftliche Mitarbeiterin

PRONIA-Früherkennung

Biosketch


Forschungsschwerpunkt

2015 schrieb ich meine Masterarbeit in der PRONIA Gruppe über die Verwendung von Machine Learning Verfahren zur Prädiktion des Outcomes bei psychotischen Patienten auf Grundlage eines kognitiven Tests zur Salienz-Attribution und Ruhezustandes des Gehirns. Seitdem hat sich mein Forschungsinteresse erweitert und ich arbeite an der Untersuchung des Zusammenhangs zwischen funktioneller Konnektivität und neurokognitiver Leistungsfähigkeit. Im Rahmen meines PhDs arbeite ich an einer Video-Studie, die intra- und interpersonelle Synchronie von Körpersprache in Patienten mit einer Psychose, Depression und gesunden Individuen vergleicht um objektivere Diagnosemöglichkeiten zu entwickeln. Nach meinem Masterstudium habe ich mich entschlossen Medizin zu studieren, so dass ich momentan an der Technischen Universität München eingeschrieben bin und gleichzeitig für PRONIA arbeite. ​


Kontakt

Telefon: 089/440052731

E-Mail: Johanna.Weiske@med.uni-muenchen.de

PRONIA-Früherkennung
Klinikum der Universität München
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Nussbaumstraße 7
80336 München