Startseite » Forschung » Forschungsfelder » Depression

Depression

Forschername

Abteilung / Sektion

 Schwerpunkt

PD Dr. med. Cornelius Schüle Depressionsforschung
Prof. Dr. med. Frank Padberg Psychosomatische Medizin und Psychotherapie CBASP-Programm bei chronischen depressiven Störungen; Munich Center for Brain Stimulation; AG Psychotherapieforschung
PD Dr. rer. biol. hum. Susanne Karch Klinische Psychologie und Psychophysiologie EEG, funktionelle Bildgebung und fMRT-basiertes Neurofeedback
Prof. Dr. Andrea Schmitt Molekulare Neurobiologie Gehirnbank, Next Generation Sequencing, Proteomik, Mikroskopie
PD Dr. med. Daniela Eser-Valeri Depressionsforschung
PD Dr. rer. nat. Peter Zill Molekulare Neurobiologie AG Epigenetik
Prof. Dr. W. Greil Prophylaxe affektiver Störungen
Prof. Dr. rer. soc. A. Möller-Leimkühler Psychiatrische Soziologie Geschlechtsspezifische Aspekte, gendersensitives Depressionsscreening
PD. Dr. rer. nat. Alexander Brunnauer Forschungsgruppe Fahrtauglichkeit und Inn-Salzach-Klinikum- Wasserburg Depression, Antidepressiva und Fahrtauglichkeit