Skalieren_Pedro

Pedro Costa Klein MSc

Computer Scientist, PhD Student

Biosketch


Forschungsschwerpunkt

Seit meinem Masterstudium der Informatik ist es mein Ziel moderne Methoden der Datenverarbeitung in der Analyse von Neuroimaging-Daten zu verwenden. Für meine Masterthesis entwickelte ich eine Methode zur automatischen Lokalisierung und Segmentierung von Läsionen bei Patienten mit Multipler Sklerose. Im Anschluss wechselte ich für mein Promotionsstudium an die Ludwig-Maximilians-Universität um meine Kenntnisse in dem Bereich Machine Learning & Computational Modeling zu vertiefen. In meiner Doktorarbeit beschäftige ich mich mit Simulationsmethoden, die es uns erlauben Hirnaktivität am Computer nachzubilden um so unser Verständnis des Zusammenspiels von Hirnfunktion und -struktur zu verbessern. Insbesondere können uns diese Verfahren helfen zu untersuchen welche Veränderungen psychiatrischen Erkrankungen zu Grunde liegen und wie wir diese behandeln können.


Kontakt

Telefon: 089/440055757

E-Mail: Pedro_Costa.Klein@med.uni-muenchen.de

Neurodiagnostische Verfahren
Klinikum der Universität München
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Nussbaumstraße 7
80336 München