Frau Dr. Michaela Schunk MPH

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studienkoordination  BreathEase – Atemnotambulanz

Master of Public Health (postgrad.), Ludwig-Maximilians-Universität, München; Doctor of Philosophy (PhD, University of    Manchester, Großbritannien), Diplompsychologin (Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg und Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen Nürnberg)

 

Arbeitsschwerpunkte

 

  • Versorgungsforschung im Bereich Palliative Care, Chronische Krankheit und Geriatrie
  • Evaluation von organisatorischen, diagnostischen und therapeutischen Strukturen und Prozessen (Best-Practice-Modelle, Qualitätsindikatoren, Versorgungspfade)
  • Outcome Forschung (e.g. Lebensqualität, PROMs)
  • Versorgungskonzepte, -programme und –systeme im Ländervergleich

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  •   Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)
  •   Deutscher Verband für Gesundheitswissenschaften und Public Health (DVGPH)
  •   Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
  •   Gastwissenschaftlerin am Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen, Helmholtz Zentrum München

 

   Publikationen

 
Marchioninistr. 15
81377 München

 


+49 89 4400-77946

+49 89 4400-77929