Startseite » Für Patienten und Angehörige » Ernährung und Flüssigkeit

Ernährung und Flüssigkeit

Am Lebensende stellt sich immer wieder die Frage, ob und wieviel Flüssigkeit und Nahrung der Patient noch braucht bzw. verträgt. Wir hören oft: "Man kann doch einen Menschen nicht verhungern oder verdursten lassen." Hier finden Sie Antworten.