Startseite » Forschung » AK Forschung

AK Forschung

In der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin sind aktuell folgende Forschungsbereiche vertreten:

  • Symptomkontrolle (Atemnot),
  • Neurologie,
  • Spiritual Care,
  • Psychologie,
  • Lebensqualität und
  • Outcome-Forschung.

Vierzehntägig findet der AK Forschung statt (jeweils 1. und 3. Montag im Monat, 16-17 Uhr, Supervisionsraum der Klinik für Palliativmedizin, Raum: 3L 00 102), in dem aktuelle Projekte  diskutiert, Veröffentlichungen aus relevanten Fachzeitschriften vorgestellt und Fortbildungen zu wissenschaftlichen Methoden gehalten werden.

Neben den Arbeitsgruppenleitern sind hierzu auch Doktoranden sehr herzlich willkommen.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Martin Fegg