Startseite » Christophorus Akademie

Christophorus Akademie

Die angemessene Versorgung und Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen erfordert von den Betreuenden Spezialwissen und die Fähigkeit zu berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit.

Für Fachkräfte aus Medizin, Pflege, Sozialer Arbeit und Seelsorge sowie Physiotherapeuten führt die Akademie alle Qualifizierungskurse durch, die nach den Rahmenvereinbarungen zum § 39a SGB V gefordert werden. Die Ärztekurse entsprechen den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. und der (Muster-) Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer für die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Durch die Einbindung der Akademie in die Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin erfolgt ein enger Austausch zwischen Praxis und Theorie mit klinischen und wissenschaftlichen Mitarbeitenden. Die Akademie wird seit Beginn durch die Deutsche Krebshilfe e.V. gefördert.

  Verantwortlich für den Inhalt: Klinik für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München