Startseite » Kompetenzzentrum Palliativpharmazie » Mischinfusionen pall-iv » Empfehlungen zum Umgang mit Mischinfusionen

Empfehlungen zum Umgang mit Mischinfusionen

  1. Inkompatibilität bei Mischinfusionen

    1. Was ist eine Inkompatibilität?

    2. Welche Risiken ergeben sich aus Inkompatibilitäten?

    3. Wie lassen sich inkompatible Mischungen vermeiden?

    4. Was ist rechtlich zu berücksichtigen?

  2. Nutzen-Risiko-Abwägung

  3. Kombinationsverfahren

    1. Kurzinfusionen

    2. Applikation im Bypass/über Y-Stück

    3. Anpassung der Kontaktzeit

    4. Infusionsfilter

    5. Herstellungsbedingungen

  4. Achtung – bitte nie mischen!