Startseite » Für Hinterbliebene » Trauer-Treff

Trauer-Treff

Lang saßen sie dort und hatten es schwer.
Aber sie hatten es gemeinsam schwer.
Und das war ein Trost.
Leicht war es trotzdem nicht.
Astrid Lindgren, aus: Ronja Räubertochter

Abendgespräche für Trauernde

Sie haben gerade oder vor einiger Zeit einen geliebten Menschen verloren und möchten mit anderen Menschen, die Ähnliches erlebt haben, ins Gespräch kommen? Möchten über Ihre Erfahrungen, Gefühle und die Veränderungen sprechen? Oder einfach nur verweilen, ausruhen, Atem holen, nicht alleine sein?


Unsere Abendgespräche für Trauernde sind ein offenes Angebot für alle, deren Angehörige, Freunde/Freundinnen auf unserer Palliativstation verstorben sind, von unserem SAPV-Team zuhause betreut wurden oder die Kontakt zu unserem Palliativdienst, der Palliativ- oder der Atemnot-ambulanz hatten.


Wir laden Sie herzlich zum Gespräch und zur Begegnung ins Wohnzimmer der Palliativstation ein. Hier ist Raum für Ihre Trauer und im Austausch mit anderen die Möglichkeit, wieder Kraft zu schöpfen, denn:
sich mitteilen können
gehört werden
sich verstanden fühlen
TUT GUT 


Seien Sie unser Gast bei Getränken und einem kleinen Imbiss. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wo?       
Klinikum der Universität München   
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin   
Wohnzimmer der Palliativstation L23   
Marchioninistr. 15

Wann?

jeden ersten Werktag-Donnerstag im Monat

ab 07.11.2019

17.30 bis 19.30 Uhr

Kontakt
Klinik für Palliativmedizin / Trauerbegleitung
trauerbegleitung@med.uni-muenchen.de
www.trauerbegleitung-palliativmedizin.de
089/4400-77911


Eine Anmeldung wird erbeten, dies erleichtert uns die Vorbereitung.
Auf Wunsch bieten wir auch Einzelbegleitungen an.


Unsere Angebote sind kostenlos.