Startseite » Förderung unserer Arbeit » Wie können Sie uns unterstützen?

Wie können Sie uns unterstützen?

Logo Förderverein Palliativmedizin

Förderverein Palliativmedizin an der Universität München e.V.

Der Förderverein unterstützt seit 2004 die Aktivitäten der Klinik für Palliativmedizin. Viele Leistungen der Palliativmedizin wären ohne zusätzliche  Spenden nicht möglich, da die Krankenkassen nur die unmittelbaren Behandlungskosten der Patienten finanzieren.

Balkon AußenansichtAber es gibt auch viele Dinge, die die Krankenkassen nicht bezahlen, die aber unseren Patientinnen und ihren Angehörigen direkt oder indirekt gut tun, wie z.B.:

  • Bepflanzung des Balkons unserer Palliativstation
  • Anschaffung von Hörbüchern, Musik-CDs für das Wohnzimmer der Station
  • einige Extrastunden Atemtherapie für den ambulanten und stationären Bereich
  • die Beratung durch ein in Palliativpharmazie sehr erfahrenes Apothekenteam vor Ort für die gesamte Klinik
  • Nachtwache für sterbende Patienten der Palliativstation

BeratungsgesprächFür die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen brauchen wir außerdem Mitarbeitende, die mit Ruhe und Fachkompetenz ihren komplexen und anspruchsvollen Aufgaben hier nachkommen. Die Arbeit in der Palliativmedizin ist personalintensiv und zeitaufwendig. Entscheidend für die Qualität unserer Arbeit ist daher eine kontinuierliche Aus,-Fort- und Weiterbildung in fachlichen und sozialen Kompetenzen. Auch das ist mit hohen Kosten verbunden.

Die Veränderungen im Gesundheitswesen gefährden zunehmend die weitere Durchführung unserer Arbeit! Wir werden in Zukunft immer mehr auf die Hilfe von außen angewiesen sein, wenn wir das aktuelle hohe Versorgungsniveau aufrechterhalten wollen.

Unterstützen Sie uns bitte dabei!

Sie können wie folgt helfen:

  • einmalige Geldspende
  • Dauerauftrag mit einem festen regelmäßigen Spendenbetrag
  • Zu-Stifung in unsere Stiftung Palliativmedizin München (Näheres siehe unten)
  • Spenden statt Trauerkränze für Ihre Verstorbenen

SpendeSpendenkonto des Fördervereins Palliativmedizin an der Universität München e.V.

Stadtsparkasse München

IBAN:  DE25 7015 0000 1003 1861 35

BIC:   SSKMDEMMXXX

Hinweis: Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenquittungen stellt gern unser Sekretariat ab 200 € aus. Bis zu 200 € genügt der Kontoauszug als Spendennachweis für Ihr Finanzamt.

Kontakt zum Förderverein:

Andrea Bayerlein, Chefsekretariat und Sekretariat Förderverein

Tel. Förderverein: +49 89 4400 74929

Mail: andrea.bayerlein(at)med.uni-muenchen.de

Mail Förderverein: info(at)foerderverein-palliativmedizin.de

Homepage (im Aufbau): www.foerderverein-palliativmedizin.de

Logo Stiftung Palliativmedizin

Stiftung Palliativmedizin München

Die Stiftung Palliativmedizin München wurde 2016 gegründet. Ziel der Stiftung ist es, die Aktivitäten der Klinik für Palliativmedizin dauerhaft zu unterstützen und so die besonderen Aspekte der palliativmedizinischen Begleitung langfristig zu sichern.

Es gibt z.B. die Möglichkeit, die Palliativmedizin im Nachlass zu bedenken. Das ist eine wichtige Entscheidung, denn sie bedeutet, über das eigene Leben hinaus ein Zeichen der Hoffnung für andere Menschen zu setzen, die professionelle Hilfe und Begleitung in ihrer letzten Lebensphase brauchen.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit!

Prof. Dr. Claudia Bausewein & das Palliativteam


Spende Icon

Spendenkonto der Stiftung Palliativmedizin München

Stadtsparkasse München

IBAN:  DE12 7015 0000 1004 5269 09

BIC:   SSKMDEMMXXX

Für Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail!

Telefon Stiftung Palliativmedizin: +49 89 4400 74929

Mail: info(at)stiftung-palliativmedizin.de

Homepage (im Aufbau): www.stiftung-palliativmedizin.de