Gynäkologiekurs

Wir freuen uns, Ihnen in diesen 5 Wochen in unserem wunderschönen Haus das Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe in seinen vielen Facetten näher zu bringen. Wir sind überzeugt, Ihnen mit unseren Kurseinheiten einen guten Überblick über unser Fach bieten zu können und erhoffen dabei Ihre rege Mitarbeit. Das MeCuM – Team hat in den vergangenen Monaten alles daran gesetzt für Sie einen organisatorisch reibungslosen und inhaltlich lehrreichen Kurs zu gestalten. Sie werden in den Tutorials – dem Herzstück des Kurses - Fälle aus den verschiedenen Teilbereichen des Faches erleben und die zugrunde liegenden Themengebiete in der Gruppe erarbeiten.

Das systematische Rüstzeug dazu wird Ihnen in den Vorlesungen an die Hand gegeben. In den Übungen werden externe Dozenten zusammen mit Ihnen differentialdiagnostisches Denken erarbeiten und etwaige psychosomatische Hintergründe beleuchten. Die Seminare haben zum Ziel, das Gelernte praxisorientiert mittels Fallvorstellungen, Übungen an Phantomen oder Anamneseerhebung von Patientinnen einzuüben. Im Rahmen des Blockkurses werden Sie auf unseren Stationen Patientinnen aber auch unseren Arbeitsalltag kennen lernen.

Die Patientinnen haben dankenswerterweise zugestimmt, sich während der Zeit ihres Krankenhausaufenthaltes an Ihrer Ausbildung zu beteiligen. Auf zuvorkommendes Verhalten und die ärztliche Schweigepflicht müssen wir Sie dabei nicht gesondert hinweisen. Wir wollen, dass Sie in diese neue Erfahrungen hineinwachsen. Seien Sie versichert, dass Sie jeder, dem Sie in diesem Hause begegnen werden, dabei nach Kräften unterstützt und seien Sie bitte nachsichtig, wenn in der Hast und unter der enormen Verantwortung der Patientenversorgung das Eine oder Andere vielleicht nicht so von Statten geht, wie Sie es zu Recht erwarten. Die Details zur Einteilung sowie den genauen Prüfungsmodalitäten entnehmen sie bitte der MeCuM-Webseite.

Kann man die Gynäkologiekurse Grosshadern - Innenstadt tauschen?

Ja, man kann!

Damit bei der großen Logistik die Übersicht und ein für Sie reibungsloser Ablauf gewahrt bleibt, gilt folgendes Procedere:

Bei Einteilungswünschen vor Semesterbeginn wenden Sie sich bitte an das Dekanat.

Sollten Sie unmittelbar vor Beginn des Kurses und trotz gegenteiliger Einteilung durch das Dekanat den gesamten Kurs (Tutorial, Seminar, Übungen, Blockkurs) tauschen wollen, wenden Sie sich bitte zusammen mit ihrem Tauschpartner an Frau Pohle (Bibliothek, Zimmer 102a, Frauenklinik Maistrasse). Sie wird den Tausch vornehmen.

Frau Pohle ist Mo-Fr jeweils bis 08.30 -12.30 in unserer Bibliothek erreichbar.

Ein Tausch ist jeweils nur bis zu 10 Tagen vor Beginn des jeweiligen Gynäkologie Blockes möglich. Ein Tausch von einzelnen Lehrveranstaltungen ist nicht möglich.

 
 

Aktuelles

Besuchszeiten:

Täglich 8:00-20:00


facebook


100 Jahre Frauenklinik in der Maistraße

Besuchen Sie unsere Aktions Homepage [Link]