Wissenschaftliche Studien: Vulva- und Zervixdysplasie

A double-blind, randomized, placebocontrolled, Phase II study to evaluate ProCervix efficacy to clear HPV 16 and HPV 18 infection in women with normal cytology or ASCUS/LSIL

Ansprechpartner:

Frau PD Dr. Th. Kolben

 

ECO-ROCS (Evaluation of Clinical Outcome after Reduction of Conization Size)

Vergleich zweier operativer Vorgehensweisen im Rahmen der Therapie der CIN:
Klassische LLETZ (Large Loop Excision of the Transformation Zone) versus isolierte Resektion der kolposkopisch sichtbaren Läsion

->> Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: ECO-ROCS

Ansprechpartner:

Frau PD Dr. Th. Kolben

 

Wiederholung des zytologischen Abstrichs – welches Intervall ist sinnvoll?

Ansprechpartner:

Frau PD Dr. Th. Kolben

 

GaReCo: Eine Studie zur Rezidivprophylaxe bei Condyloma accuminata. In dieser randomisierten, placebo-kontrollierten, doppelblinden Studie wird, gemeinsam mit 6 weiteren Zentren in Deutschland, untersucht ob eine Impfung mit Gardasil® das Wiederauftreten von Condyloma accuminata nach erfolgter Standardtherapie

Ansprechpartner:

Frau M. Klingler

 

Morbidität nach LEEP-Konisation der Zervix Uteri?

Ansprechpartner:

Frau PD Dr. Th. Kolben

Zervikale intraepitheliale Neoplasien als Vorstufen des Zervixkarzinoms – Identifikation von Markern zur Vorhersage von Progression und Regression

Ansprechpartner:

Frau PD Dr. Th. Kolben