Startseite » Abteilungen und Sprechstunden » Photodiagnostik und Phototherapie

Photodiagnostik und Phototherapie

Ultraviolette Strahlen sind elektromagnetische Strahlen mit einem bestimmten Spektralbereich. Natürlicherweise entsprechen sie der von der Sonne ausgehenden elektromagnetischen Strahlung. Ultraviolettstrahlung kann künstlich hergestellt werden durch UV-Leutstofflampen, die einen bestimmten Spektralbereich emittieren.

Verschiedene Hauterkrankungen können mit ultravioletten Strahlen aus dem UVA- oder UVB-Bereich wirksam behandelt werden. Weiterhin gibt es Hauterkrankungen, welche durch die UV-Strahlen des Sonnenlichtes hervorgerufen werden.

Die Abteilung für Photodiagnostik und Phototherapie der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie beschäftigt sich mit der Behandlung von Hauterkrankung mittels verschiedener UV-Bestrahlungsverfahren (Lichttherapie) sowie der Diagnostik lichtinduzierter Erkrankungen (Lichtdiagnostik).

 

Lichttherapie

Zur Lichttherapie von Hauterkrankungen werden in unserer Lichtabteilung ultraviolettes Licht entweder allein als Schmalspektrum - UVB-Licht (311 nm) oder langwelliges UVA1 - Licht oder als Kombination von UVA mit einem Photosensibilisator als Bad-, Creme- oder systemische PUVA-Therapie angeboten.

Das Spektrum an Krankheiten, für die eine Lichttherapie hilfreich sein kann ist breitgefächert. Zu ihm gehören

  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • atopisches Ekzem (Neurodermitis)
  • Lichen ruber
  • kutane Lymphome
  • Juckreiz und juckreizassoziierte Erkrankungen des Prurigoformenkreises, auch bei Nierenerkrankungen
  • entzündliche Erkrankungen der Hände oder Füße, wie Hand- und Fußekzeme
  • systemische oder lokalisierte Sklerodermie
  • Lichen sclerosus et atrophicus
  • sklerodermiforme Graft versus Host disease (GvHD)
  • Vitiligo vulgaris

 

Therapieverfahren

Die folgenden Therapieverfahren werden als Teil- oder Ganzkörperbehandlung eingesetzten:

  • UV-A1 (340-400nm)
  • PUVA-(Photochemotherapie: Psoralen + UVA) Therapie als systemische PUVA-Therapie, Bade-PUVA-Therapie, Creme-PUVA-Therapie)
  • UV-B 311nm (Schmalband-UV-B)
 
 

Anmeldung / Terminvereinbarung

Eine Anmeldung für die Lichtabteilung ist nur nach Erstvorstellung in der Allgemein- bzw. Privat-Ambulanz möglich.

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag 8:15 – 10:30 Uhr

 

Allgemeine Ambulanz

(Montag bis Freitag) 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr (bei Erstvorstellung ohne Terminvergabe)

Tel: +49 (0)89 4400-56141

Privatambulanz

nach Terminvergabe

Tel: +49 (0)89 4400-56131