Münchner Rücken Intensiv Programm

Das Münchner Rücken Intensiv Programm richtet sich an Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Dabei schulen Ärzte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Psychologen die Patienten insbesondere darin, Selbsthilfekompetenzen im Umgang mit dem Rückenschmerz aufzubauen.

 

Wesentliche Inhalte des Programms

  • Physiotherapie
  • Anleitung in aktiver Selbsthilfe
  • Ergotherapie
  • Psychologie
  • Ärztliche Informationen

MRIP (Münchner Rücken Intensiv Programm)