Startseite » Patientenversorgung » AnaesthesieAmbulanz GH » Ablauf Narkosegespräch

Ablauf Narkosegespräch in der AnaesthesieAmbulanz

Im Narkosevorgespräch werden ambulante und stationäre Patienten des Klinikums der LMU auf eine Operation oder eine Untersuchung in Narkose vorbereitet. Wie das Gespräch in der AnaesthesieAmbulanz am Campus Großhadern abläuft, erfahren Sie hier Schritt für Schritt.

Schritt 1 - Wartenummer

Bitte ziehen Sie eine Wartenummer.

Schritt 2 - Wartezimmer

Bitte warten Sie im Wartezimmer vor der AnaesthesieAmbulanz bis Ihre Nummer aufgerufen wird.

Schritt 3 - Anmeldung

Bei der Anmeldung geben Sie Ihre Patientenakte und alle mitgebrachten Unterlagen ab.  

Wichtig: Bitte informieren Sie uns, wenn Sie zurzeit Medikamente einnehmen.

Schritt 4 - Wartebereich

Ihnen wird ein persönlicher Wartebereich (2-6) zugeteilt.

Schritt 5 - Fragebogen

Bitte füllen Sie – falls nicht bereits geschehen – den ausgehändigten Patientenfragebogen aus.

Den ausgefüllten Patientenfragebogen geben Sie bitte direkt wieder an der Anmeldung ab. Sie erhalten dann Ihre Patientenakte und alle Unterlagen zurück.

Schritt 6 - Aufklärungsgespräch

Warten Sie bitte nun  in Ihrem persönlichen  Wartebereich auf das Narkosevorgespräch.

Hinweis: Bei Medikamenteneinnahme sprechen Sie vorab mit einer Apothekerin/einem Apotheker.

Schritt 7 - Ausgang

Nach Ihrem Narkosevorgespräch verlassen Sie bitte die AnaesthesieAmbulanz über den Ausgang in Ihrem Wartebereich.

 

Schritt 8 - Abgabe Unterlagen

Geben Sie bitte Ihre Unterlagen auf Station bzw. in der operierenden Fachabteilung (Poliklinik) ab.

Vielen Dank!