Patienteninformation

Ein Maximum an Sicherheit während der Operation/Untersuchung sowie Ihre Zufriedenheit mit der Betreuung während des Aufenthaltes in unserer Klinik hat für uns einen hohen Stellenwert. Für ein gutes Aufklärungsgespräch ohne längere Wartezeiten ist es sehr wichtig, dass Sie die untenstehend genannten Unterlagen bitte vollständig mitbringen.

Wichtige Unterlagen für das Aufklärungsgespräch:

  • alle Unterlagen zu Ihrer Krankenvorgeschichte

  • alle Befunde von Ihrem Herz- oder Lungenfacharzt, falls Sie zurzeit in Behandlung sind oder in der Vergangenheit waren

  • Ausweise:

    • Anästhesieausweis (wenn jemals einer ausgestellt wurde)

    • Allergiepass (wenn jemals einer ausgestellt wurde)

    • Schrittmacher-Ausweis (wenn jemals einer ausgestellt wurde)

  • aktueller Medikationsplan, wenn Sie zurzeit Medikamente einnehmen

  • Bitte denken Sie an Ihre Lesebrille!

Narkosevorgespräch:

go Ablauf in 8 Schritten


Aufklärungsvideos:

go Videos zu den unterschiedlichen Anästhesie- und Regionalverfahren


Patienteninformationsflyer als Download:

 
 

Freundlich ohne Händeschütteln

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Sie bei uns in der Ambulanz zu begrüßen.

Bitte wundern Sie sich nicht, wenn wir Ihnen zur Begrüßung und zum Abschied NICHT die Hand reichen. Das mag für Sie vielleicht zunächst befremdlich wirken, ist aber keineswegs unhöflich gemeint. Händeschütteln bringt die Gefahr Keime zu übertragen und das wollen wir vermeiden. Damit schützen wir Sie und uns.

Vielen Dank!