Startseite » Unsere Forschung » Multiprofessionelles Delirmanagement

Multiprofessionelles Delirmanagement

Delir ist eine schwerwiegende Komplikation nach chirurgischen Eingriffen. Internationale Leitlinien empfehlen ein regelhaftes Delirscreening, dessen Umsetzung aufwändig und komplex ist.

Forschungsthemen - Schwerpunkte

Implementierung Delirmanagement In Kooperation mit der Stabsstelle Pflegewissenschaft erarbeiten und implementieren wir Konzepte, um die Inzidenz von Delir durch Prävention, Früherkennung und Therapie zu verringern.
Etablierung neuer Screening-Methoden in der Anaesthesiologie Delir-Screening in Anaesthesie, Intensivmedizin und Notfallversorgung ist komplex und kaum implementiert. Wir entwickeln neue Screening-Ansätze (4AT-Score) und untersuchen diese in verschiedenen Populationen.

Kontakt

Dr. Thomas Saller |   thomas.saller@med.uni-muenchen.de
Renate Neitzert |   renate.neitzert@med.uni-muenchen.de
Priv.-Doz. Dr. Klaus Hofmann-Kiefer |   klaus.hofmann-kiefer@med.uni-muenchen.de

Wichtigste Kooperationspartner

Denise Seidenspinner MScN (Univ.), Mag. art.  Stabsstelle Pflegewissenschaft und Praxisentwicklung
Prof. Dr. Daniela Eser, Prof. Dr. Cornelius Schüle; Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, LMU München
Alasdair MacLullich, Professor of Geriatric Medicine, Edinburgh Delirium Research Group, University of Edinburgh

Ausgewählte Publikationen

Multiprofessionelles Delirmanagement Eine Herausforderung – nicht nur für den Intensivmediziner; Saller T. Anaesthesist 2018 Nov;67(11):809-810. https://doi.org/10.1007/s00101-018-0503-9
Screening for delirium after surgery: validation of the 4 A’s test (4AT) in the post-anaesthesia care unit. Saller T, MacLullich A, Schäfer ST, Crispin A, Neitzert R, Schüle C, von Dossow V, Hofmann-Kiefer KF. Anaesthesia March 2019, https://doi.org/10.1111/anae.14682
Kenntnis und Umsetzung der S3-Leitlinie zum Delirmanagement in Deutschland. Saller T, von Dossow V, Hofmann-Kiefer KF. Der Anästhesist 2016 Oct;65(10):755-762. https://doi.org/10.1007/s00101-016-0218-8