Traumazentrum Überregionales Traumazentrum
Fracture Liaison Service Fracture Liaison Service
Feedback-Icon Möchten Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen?
Siegel Schwerstverletztungsartenverfahren der DGUV

Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Patienteninformation zur COVID-19-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher!

Die COVID-19-Pandemie stellt uns vor ungekannte Herausforderungen. Um Ihnen den größtmöglichen Schutz und eine sichere Behandlung in unserer Klinik zu gewährleisten, haben wir unsere Abläufe angepasst. Hierüber wollen wir Sie gerne informieren.

Patienten

Wenn Sie sich verletzt haben und eine chirurgische Notaufnahme aufsuchen müssen, dann ist dies natürlich bei uns weiterhin problemlos möglich.

Unser kompetentes Ärzte-Team steht Ihnen nach wie vor an beiden Standorten, Großhadern und Innenstadt, zur Verfügung. Notwendige Behandlungen werden weiterhin sowohl ambulant als auch stationär durchgeführt. Bitte haben Sie in Ihrem eigenen Interesse auch Verständnis dafür, dass wir aktuell nur noch Notfall- und dringliche Operationen durchführen.

In der Chirurgischen Klinik Nußbaumstraße am Standort Innenstadt werden keine Patienten mit einer Corona-Virus-Infektion stationär behandelt. Verdachtsfälle werden auf spezielle Infektionsstationen verlegt.

Aber auch am Standort Großhadern wurden Vorkehrungen getroffen, um Ihre Sicherheit als Patient zu gewährleisten.

Chirurgische Notfälle werden über separate Eingänge in eigenen, räumlich und personell getrennten Bereichen untergebracht.

Die stationäre Behandlung erfolgt auf unserer unfallchirurgischen Station, auf der weder Verdachtsfälle, noch mit dem Coronavirus-infizierte Patienten liegen. Unsere Mitarbeiter sind alle in die notwendigen Hygienemaßnahmen eingearbeitet worden. Alle Mitarbeiter tragen deshalb einen Mundschutz und Handschuhe.

Besucher

Auch für Besucher wurden zur Erhöhung der Patientensicherheit Anpassungen vorgenommen.

Generell gilt an beiden Standorten ein Besuchsverbot. Unter folgenden Umständen können Sie Patienten auf unfallchirurgischen Stationen dennoch besuchen:

  • Als Begleitperson eines Patienten in der Notaufnahme
  • Als Begleitperson eines Kindes
  • Als Begleitperson eines älteren, gebrechlichen, dementen Patienten
  • Angehörige, die einen Patienten besuchen, der im Sterben liegt
  • Bei dringenden medizinischen Gründen (vorab Klärung mit Stationsteam notwendig)

Falls eine dieser Ausnahmeregelungen auf Sie zutrifft, so wird der Stationsoberarzt vorab einen Besucherschein ausstellen.

Prof. Dr. W. Böcker

Prof. Dr. Wolfgang Böcker

Direktor der Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie



Prof. Dr. Wolfgang Böcker

Direktor der Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Focus Top-Mediziner Unfallchirurgie 2019

Top-Mediziner Focus Gesundheit Arztsuche 2019

 

Im Notfall

Rund um die Uhr

Diensthabender Unfallchirurg
für Zuweisungs- und Verlegungsfragen
nur durch medizinisches Personal

Großhadern:

Telefon Icon089 / 44 00 - 71 22 22

Innenstadt: 

Telefon Icon089 / 44 00 - 51 96 01


Notaufnahme

Großhadern:

Telefon Icon 089 / 44 00 - 448 00 

Innenstadt:

Telefon Icon 089 / 44 00 - 526 11


Go Icon zur Notfaufnahme 

Kontakt

Campus Innenstadt:

Nußbaumstraße 20
80336 München

Chirurgie Pforte:
Telefon Icon 089 / 44 00 - 525 11

Spezialsprechstunden-Terminvereinbarung:
Telefon Icon 089 / 44 00 - 540 40

Spezialsprechstunden-Terminvereinbarung


Campus Großhadern:

Marchioninistraße 15
81377 München

Telefonzentrale Klinikum:
Telefon Icon
089 / 44 00 - 0

Sekretariat Unfallchirurgie:
Telefon Icon
089 / 44 00 - 735 00

Go Icon Wegweiser

Aktuelles

Alterstraumatologie-Kongress-2020_s

5. Alterstraumatologie Kongress 2020

verschoben auf 19.-20.11.2020

Go Icon zur Kongresshomepage


ShoulderUpdate-s

Munich Shoulder Update:

Schulterluxation und posttraumatische Instabilität

Workshop + Symposium

neuer Termin im Herbst 2020

Go Icon zum Programm


3D.ART-Kunstausstellung

Ausstellung 3D.ART:

Anna Kiiskinen:
Bäume, Schatten, Lichter

31.1.-24.4.2020

Go Icon Informationen