Startseite » Forschung » Forschungsfonds Mobilität@LMU

Forschungsfonds Mobilität@LMU

Translationale Forschung zu muskuloskelettalen Erkrankungen und Verletzungen

Muskuloskelettale Erkrankungen und Verletzungen stellen eine folgenschwere Beeinträchtigung der Lebensqualität dar. Zudem sind Krankheiten wie Osteoporose, Arthrose oder Muskelschwund, sowie Verletzungen des Bewegungsapparates eine erhebliche finanzielle Belastung für unser Gesundheitssystem.

Ziel des Spendenkontos ist die unmittelbare Förderung von Forschungsprojekten an wissenschaftlichen Hochschulen und Forschungsstätten, die sich mit der Entstehung, dem Verlauf und der Therapie von muskuloskelettalen Erkrankungen und Verletzungen beschäftigen. Die Forschungsprojekte sollen dem Erhalt und der Wiederherstellung der Mobilität und der damit verbundenen Selbstständigkeit dienen.

Das Spendenkonto soll besonders Projekte des wissenschaftlichen Nachwuchses fördern, sowie interdisziplinäre Aspekte und translationale Forschung nach Möglichkeit berücksichtigen.


FundraisingBox Logo


Fotos: Shutterstock, www.pixabay.com