Wissenschaft

Zum Forschungsbereich der Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im Klinikum der LMU München gehört das Labor für Experimentelle Chirurgie und regenerative Medizin sowie ein in der Zertifizierung befindliches Osteologisches Forschungszentrum.

Im Zentrum der Forschungsbemühungen stehen Grundlagenforschungen in den Bereichen:

  • Analyse von Knochenersatzmaterialien zur Defektauffüllung und Induktion des Knochenwachstums
  • Biokompatibilität neuartiger Biomaterialien in der Endoprothetik

Klinische Forschungsschwerpunkte bestehen in den Bereichen:

  • Osteoporose
  • Mobilisation und Ganganalyse nach Frakturversorgung im Alter
  • Interdisziplinäre Patientenversorgung älterer unfallchirurgischer Patienten

Regelmäßig vergeben wir Doktorarbeiten auf den o.g. Gebieten unserer Forschungsschwerpunkte. Anfragen zu möglichen Promotionsangeboten bitte an Prof. Dr. C. Kammerlander und Dr. C. Neuerburg richten:

Christian.Kammerlander@med.uni-muenchen.de

Carl.Neuerburg@med.uni-muenchen.de