Startseite » Behandlungsschwerpunkte » 3D-Chirurgie » 3D.ART » Christine Steiner

Christine Steiner

Mäzionäre - die VIII

Vernissage am 11.4.2019
Ausstellung vom 12.4. bis 21.6.2019

3D-ART_Steiner_1

3D-ART_Steiner_2

3D-ART_Steiner_3

„Mit ihrer narrativen Kunst erklärt uns die Künstlerin Christine Steiner ihre innere Gefühlswelt und Sichtweisen zu oft Alltäglichem. Ihre Malerei lässt sich der Kunstströmung Nouvelle Figuration zuordnen. Die vereinfachte Gegenständlichkeit steht in kontinuierlicher Wechselwirkung zu aktuellen Ereignissen. Sie nehmen Einfluss auf die Dynamik und Intensität unserer Emotionsströme und gestalten unser Sein und Wirken."

Peggy Neumann, Galeristin (Galerie Orange, Tegernsee)

Vita

  • Seit 2001 als freischaffende Künstlerin in München tätig Mitglied im BBK München
    Mitarbeiterin an der „Schule-der-Phantasie",
    Kurse für Kinder und Erwachsene im eigenen Atelier (www.Adelzkunsthausen.de)
    Arbeit mit Jugendlichen Flüchtlingskinder an der Mittelschule in Garching

  • 2000 Meisterschülerin Hermann Nitsch

  • 1996 Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Städelschule Frankfurt/Main (Klasse Christa Näher/ Klasse Hermann Nitsch)

  • 1994 Kunstakademie München (Klasse Helmut Sturm)

  • 1965 geboren in Rottenburg am Necker

Ausstellungen

1999 Ärztehaus Unterhaching

2018 Mäzionäre zu Gast beim Deutsch-Japanischen Festival, München
„Galerie Dorothea Schrade" (Einzelausstellung), Diepoldshofen
„Jahresausstellung Kunstverein Ebersberg"

2017 „Mäzionäre und ihre Gäste VI" ABC-Westside-Galerie München,
„Das kleine Format" Diessen

2016 „Mäzionäre-V", Galerie Süsskind, Augsburg,
Galerie „Orange" Tegernsee

2015 „Mäzionäre-IV" Belgradstraße 15, SPD Bürgerbüro, München,
Gruppenausstellung „Kunstausstellung" Kissing

2014 „Mäzionäre- III" 84 GHz, Kultur im Keller, München

2012 2nd EIBAB ( European Internation Book Art Biennale), Art Museum Satu-Mare, Romania, Moskauer Haus der Künstler am Kusnezki Most „der Künstler und das Buch"
Jahresausstellung Gauting „Literatur",

2011 Kunst im Rahmen, „Mäzionäre II", Gestaltung eines Deckenfreskos in der Kirche „St.Briccius", Wurmlingen bei Rottenburg a/N

2010 ARTikel 3 „Schneegestöber", „Kunstrasen",
Jahresausstellung Gautinger Kunstverein

2009 ARTikel 3 „Gruppenausstellung", „Threesome" Seidlvilla

2008 seit 2008 regelmäßige Teilnahme an „Kunst im Karrée – offene Ateliers in Schwabing"

2007 Autorengalerie

2006 Musikhochschule München „Malerei",
„Diven" Görres10

2005 Jahresausstellung Gautinger Kunstverein

2004 Galerie Königsblau, Stuttgart „Dialog",
vertreten auf Kunstmessen
(Karlsruhe, München) durch die Galerie

2003 Würtembergischer Kunstverein Stuttgart „Entdecken Fördern Handeln"
Kunstverein Gauting „Enigma", Frankfurter Ausstellungshalle 1A
„Nitsch und seine Schüler",

2002 Haus der Kunst, München „freie Münchner Künstlergesellschaft"

2001 Frankfurter Ausstellungshalle 1A „Malerei"

2000 Frankfurter Ausstellungshalle 1A – Zeichnungen

1999 Frankfurter Ausstellungshalle 1A, „Klasse Herrmann Nitsch"



> Informationsflyer zur Ausstellung