Interdisziplinäres Team

 

Ernährungsambulanz

In der Ernährungsambulanz analysieren wir zunächst Ihr Essverhalten anhand eines Ernährungstagebuchs. Sie erhalten konkrete Empfehlungen, Ihre Ernährung zu optimieren,
um so maßgeblich an einer erfolgreichen Gewichtsreduktion mitzuarbeiten. Wir besprechen mit Ihnen die Konsequenzen, die eine Operation für Ihr Essverhalten haben wird, so dass
Sie bereits im Vorfeld die Möglichkeit haben, evtl. nötige Veränderungen in Ihren Alltag zu integrieren.

Ansprechpartner:

Büchele, Anna
Diätassistentin
Ernährungsambulanz
Ernährungsberatung

Stoffwechselambulanz
Medizinische Klinik und Poliklinik II

In unserer Stoffwechselambulanz wird eine detaillierte Vorgeschichte inklusive bisher durchgeführter Diäten und Programme zum Zwecke des Gewichtsverlusts erhoben. Darüber hinaus werden andere Ursachen einer Adipositas mit Hilfe von laborchemischen Tests ausgeschlossen und ein Status Ihrer Stoffwechselsituation (sowohl Zucker- als auch Fettstoffwechsel) erhoben. Dieser kann dadurch in der Nachbetreuung optimal kontrolliert und überwacht werden.

Ansprechpartner:

Professor Dr. med. K. Parhofer & Team
Leiter,
Bereich Stoffwechsel
Medizinische Klinik II

Konsiliardienst Psychatrie und Psychotherapie

Im Konsiliardienst Psychiatrie und Psychosomatik wird Ihre Vorgeschichte mit besonderem Augenmerk auf das Essverhalten erhoben. Wenn ein Antrag auf eine OP gestellt werden soll, verfassen wir die von den Krankenkassen geforderte psychiatrische Stellungsnahme.
Wir beraten Sie gerne in Hinblick auf die Behandlung möglicher Essverhaltensstörungen und helfen Ihnen, falls Sie psychotherapeutische Hilfe in Anspruch nehmen wollen.
Nach einem erfolgten Eingriff kann eine Vorstellung in unserer Abteilung sinnvoll sein, wenn Sie auf dem Weg der starken Veränderungen, die sich nicht nur körperlich zeigen Hilfestellungen benötigen.

Ansprechpartner:

PD Dr. Daniela Eser-Valeri
Leiterin,
Konsiliardienst Psychiatrie, Psychotherapie und und Psychosomatik
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

 
 

Zertifikat

Seit 2011 nehmen wir an der Qualitätssicherungs-maßnahme "Operative Therapie der Adipositas" des AN-Institutes für Qualitätssicherung in der operativen Medizin gGmbH teil.