Startseite » Forschung » Molekulare Pädiatrie » Mitarbeiter » Dipl-Ing.(FH) Mathias Woidy

Dipl-Ing.(FH) Mathias Woidy

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ausbildung und berufliche Laufbahn

1998 - 2002

Hans-Leinberger Gymnasium in Landshut

2003

Zivildienst im Klinikum Landshut

2003 - 2008

Studium der Bioinformatik an der Fachhochchule Weihenstephan

2005

Praktikum im Neugeborenen-Screening Labor Becker & Olgemöller, München

2006 - 2007

Praktikum in der Life–Science Gruppe von Juan Fernandez-Recio am Parc de Scientific in Barcelona, Spanien

2007 - 2008 Diplomarbeit in der Abteilung für Molekulare Pädiatrie am Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU München zum Thema „Bioinformatische Evaluation eines Hochdurchsatzverfahrens zur genomweiten Untersuchung von Proteinwechselwirkungen auf Basis des Biolumineszenz-Energie-Transfers (BRET)“ (Prof. Dr. Ania C. Muntau)
seit 2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Molekulare Pädiatrie am Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU München (Prof. Dr. Ania C. Muntau)

Dr. von Haunersches Kinderspital
Forschungszentrum
Abteilung für Molekulare Paediatrie
Lindwurmstr. 2a
D-80337 München


+49 (0) 89 / 4400 - 57791

+49 (0) 89 / 4400 - 57792

 

Abteilungsleitung

Dr. Søren W. Gersting
Molekulare Pädiatrie
Dr. von Haunersches Kinderspital
der Ludwig-Maximilians-Universität München
Lindwurmstrasse 4
80337 München

Telefon Icon +49 89/4400-57935
Fax Icon +49 89/4400-57792
Mail Icon mailto:Soeren.Gersting@med.uni-muenchen.de