Lehre

Die rasante Entwicklung in der Medizin erfordert eine erstklassige Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte. Gefragt sind umfassendes Basiswissen und klinische Fertigkeiten in einer wissenschaftlich fundierten Medizin sowie ein hohes Maß an psychosozialer Kompetenz. Die Bereitschaft und die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen sind ein „Muss“ auf dem dynamischen Berufsfeld Medizin.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München hat als erste Hochschule in Deutschland den Weg freigemacht für ein anspruchsvolles und modernes Medizinstudium: Seit 1996 durchlaufen alle Medizinstudentinnen und –studenten der LMU beständig in der Weiterentwicklung befindliche Kurse, die sich an modernen und an der Harvard University in Boston (USA) erprobten Unterrichtsmethoden orientieren. Die Erfahrungen und das Wissen aus dieser Munich-Harvard-Alliance bilden nun das Fundament für das Medizinische Curriculum München; MeCuM. Dieses Gesamtkonzept zur Medizinerausbildung ist die innovative Antwort auf die Anforderungen der neuen Ärztlichen Approbationsordnung.

 

Die Inhalte

Modul 1:

Grundlagen der klinischen Medizin
Humangenetik, Hygiene, Mikrobiologie, Virologie, Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik, Pathologie, Pharmakologie, Toxikologie, Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz, Infektiologie, Immunologie

Modul 2:

Konservative Medizin
Innere Medizin, Notfallmedizin

Modul 3:

Operative Medizin
Chirurgie, Anästhesiologie, Orthopädie, Urologie, Notfallmedizin, Pharmakologie

Modul 4:

Nervensystem und Sensorium
Dermatologie, Augenheilkunde, HNO, Neurologie und Neurochirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, klinische Pharmakologie

Modul 5:

Gezeiten – die Lebensabschnitte
Kinderheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Rehabilitation und Physikalische Medizin, Blockpraktikum Allgemeinmedizin, Wahlfach, Geriatrie, Seminar Pharmakologie

Modul 6:

Projektsemester
Repetitorium

Studienbegleitend: Longitudinalkurs (L1 - L9)
Gesprächsführung, Ambulante Medizin, Querschnittsfächer

 

Seit Januar 2003 ist Frau Prof. A. Muntau Modulsprecherin der Planungsgruppe für das Medizinische Curriculum München (MeCuM, neue ÄAppO). Ihr obliegt die Organisation und die Koordination von Modul 5 mit Entwicklung und Durchführung eines innovativen Curriculums für Pädiatrie, Gynäkologie, Geriatrie, physikalische Medizin, Blockpraktikum Allgemeinmedizin und das Wahlfach.

Modul 5 - die Lebensabschnitte - ist eines der letzten Semester des Medizinstudiums an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In diesem Modul findet Unterricht in drei Hauptfächern und fünf weiteren Fächern statt: das Blockpraktikum Allgemeinmedizin, die Pädiatrie und die Gynäkologie und Geburtshilfe als Hauptfächer. Die Geriatrie und Physikalische Medizin sind mit dem Inkrafttreten der neuen ÄAppO erstmals Pflichtfächer des medizinischen Curriculums und tragen den gesellschaftlichen Anforderungen an die heutige Medizin Rechnung. Es finden Veranstaltungen der Pharmakologie und die Klinisch-pathologische Konferenz statt. Zudem haben die Studenten Gelegenheit, ein Fach, das sie besonders interessiert, in einem einwöchigen Wahlfach zu vertiefen. Wir haben eine große Auswahl an Wahlfächern von der Naturheilkunde bis zur Rechtsmedizin im Angebot.

Modul 5 trägt den Beinamen „die Lebensabschnitte“, weil hier thematisch ein Bogen über das ganze Leben eines Menschen gespannt wird, von der Geburt bis in das hohe Alter. So erhalten die Studierenden am Ende ihres Studiums einen Überblick über wichtige Kerngebiete der Medizin, die für jeden angehenden Arzt essentiell sind, auch wenn er bzw. sie ein Fachgebiet außerhalb der hier angebotenen Fächer anstrebt.

 


Modulsprecherin
Prof. Dr. Ania C. Muntau
Molekulare Pädiatrie
Dr. von Haunersches Kinderspital
der Ludwig-Maximilians-Universität München
Lindwurmstrasse 4
80337 München
Tel  +49 89 4400 52746
Fax  +49 89 4400 57952
Email: Ania.Muntau@med.uni-muenchen.de

Modulassistenz
Elena Drame
MeCuM Modul V
Dr. von Haunersches Kinderspital
der Ludwig-Maximilians-Universität München
Lindwurmstrasse 4
80337 München
Tel  +49 89 4400 54623
Fax  +49 89 4400 57952
Email: Elena.Drame@med.uni-muenchen.de

Sekretariat
Helena M. Eichenauer
MeCuM Modul V
Dr. von Haunersches Kinderspital
der Ludwig-Maximilians-Universität München
Lindwurmstrasse 2a
80337 München
Tel  +49 89 4400 57928
Fax  +49 89 4400 57952
Email: Helena.Eichenauer@med.uni-muenchen.de