Startseite » Ambulanzen und Sprechstunden » Reha-Sprechstunde

Reha-Sprechstunde

In der Sprechstunde für pädiatrische Rehabilitation werden Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen betreut. Ziel ist eine sektorenübergreifende Vernetzung zwischen akutmedizinischer Betreuung und stationären pädiatrischen Rehabilitationsmaßnahmen. Unterschiedliche Behandlungskonzepte und Therapiemöglichkeiten im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme werden zusammen mit betroffenen Patienten bzw. deren Eltern und den behandelnden Ärzten besprochen, um darauf aufbauend individuell abgestimmte Therapieziele für die durchzuführende Rehabilitationsmaßnahme abzuleiten. Somit werden bereits im Vorfeld der geplanten stationären Behandlung die Grundlagen für eine erfolgreiche Rehabilitation geschaffen. Während der Dauer des Reha-Aufenthaltes wird Kontakt mit den Rehabilitationseinrichtungen aufgenommen, um den Fortschritt in der Therapie zu überprüfen. Nachsorgetermine sollen sicherstellen, dass die im Rahmen der Rehabilitation empfohlenen Therapiemaßnahmen im Alltag auch ihre Umsetzung finden, so dass langfristig die schulische und spätere berufliche Teilhabe der chronisch kranken Kinder und Jugendlichen gesichert wird.

Dieses wegweisende Konzept einer sektorenübergreifende Vernetzung chronisch kranker Kinder und Jugendlicher wird ermöglicht durch die Unterstützung der Care-for-Rare Foundation.

 

Die Sprechstunde findet mittwochs von 10:00- 12:00 statt.

 

Leitung: Prof. Dr. Joseph Rosenecker.

 

Terminvergabe 089 44005-3163