Post-Covid-Ambulanz

Hier finden Sie für Ihr Kind Hilfe bei Covid-Spätfolgen

Liebe Eltern, liebe Kinder,

glücklicherweise verläuft eine Covid-10-Infektion bei Kindern häufig ohne oder mit nur milden Symptomen. Doch wir sehen, dass es auch bei Kindern zu Langzeitfolgen nach einer Covid-19-Infektion kommen kann.

Typische Symptome sind Müdigkeit und Abgeschlagenheit (sog. Fatigue), Kreislaufbeschwerden, neurologische Symptome, Atemprobleme, fehlende körperliche Belastbarkeit sowie Schmerzen und unklare Hauterscheinungen.

Wenn Ihr Kind eine nachgewiesene Covid-19-Infektion hatte und es seither oben beschriebene Symptome aufweist, die schon mindestens 12 Wochen anhalten und vor der Infektion nicht vorhanden waren, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt. Er kann einen Überweisungsschein für unsere Post-Covid-Ambulanz erstellen und Ihr Kind über den unten angegebenen Anmeldebogen per Fax anmelden. Wir sehen grundsätzlich nur Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre.

Eine telefonische Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Fax: 089/4400-53964

In unserer Ambulanz untersuchen spezialisierte Ärztinnen und Ärzte ihr Kind und leiten je nach Befund eine weiterführende Diagnostik ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Abteilungsleiter:
Prof. Dr. med. Johannes Hübner
Abteilung für pädiatrische Infektiologie
Dr. von Haunersches Kinderspital
Lindwurmstr. 4
80337 München
+49-89-4400-57970
johannes.huebner@med.uni-muenchen.de

 

Ärztliche Mitarbeiter:
Dr. Ulrich von Both
ulrich.von.both@med.uni-muenchen.de

Dr. Anita Rack-Hoch
anita.rack@med.uni-muenchen.de

Dr. Tilmann Schober
tilmann.schober@med.uni-muenchen.de

Schwestern:
Frau Steffi Widmann
Frau Gabi Strotmann
Frau Monika Breutel
Frau Simone Ponader

 
Sekretariat:
Frau Rebecca Kastl-Fleischer
089 4400-57827
(13:00 - 16:00 Uhr)

 

bakteriologisches Labor:
Frau Dr. Meyer-Bühn
Frau Zeilhofer
Frau Opris
Frau Eydin
Frau Kappeler
089-4400-53154
varia.lab@med.uni-muenchen.de

 

Forschungslabor:
Dr. Laverde
Dr. Romero-Saavedra
Ermioni Kalfopoulou