Startseite » Aktuelles » 3. Meinhard von Pfaundler Lecture: Prof. Olle Ringdén erhält Meinhard von Pfaundler Medal

3. Meinhard von Pfaundler Lecture: Prof. Olle Ringdén erhält Meinhard von Pfaundler Medal

10.07.2018 -

Am 9.07.2018 durften wir Olle Ringdén, Professor emeritus für Transplantationsimmunologie am Karolinska Institutet in Stockholm, zu einem Gastvortrag am Dr. von Haunerschen Kinderspital begrüßen. Als Wegbereiter der Stammzellenforschung hat er maßgeblich die klinische Praxis der Stammzellentransplantation geprägt. Seine Erfahrungen in dem Gebiet teilte er mit den Zuhörern in seinem Vortrag zum Thema „The Karolinska experience of allogeneic haematopoetic stem cell transplantation“.

Olle Ringdén blickt auf eine über 40-jährige Karriere als Clinician-Scientist zurück, in der er mehrere Krankheiten durch Stammzellentransplantation heilen konnte, u.a. Morbus Gaucher, eine Erbkrankheit, bei der es zu einer Störung des Fettstoffwechsels kommt und die metachromatische Leukodystrophie, eine Lipidspeicherkrankheit, bei der es zur Degeneration der weißen Substanz kommt. Er ist Autor von über 700 Publikationen und Preisträger zahlreicher Auszeichnungen, u.a. den Sheikh Hamdan Award for Excellence in Medical Science. Während seiner Laufbahn unterstützte er junge Forscher auf ihrem Weg zum Clinician-Scientists und gewann hierfür den Best Supervisor Award am Karolinska Universitätsklinikum. Auch während seines Vortrags gab er den anwesenden Nachwuchswissenschaftlern Ratschläge, u.a. betonte er die Bedeutung von Kollaborationen für den Erfolg von Forschungsprojekten und wie wichtig es ist, auch negative Forschungsergebnisse zu publizieren um den Wissensaustausch zu fördern.

Im Rahmen seines Besuchs und Vortrags hatten sowohl aktuelle als auch ehemalige Kollegiaten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und wissenschaftlichen Austausch mit Olle Ringdén. 

 

pfaundler-lecture-3_1

Prof. Olle Ringdén bei seinem Vortrag

pfaundler-lecture-3

Prof. Olle Ringdén mit Prof. Christiph Klein

 

Unser Motto

"Helfen-Forschen-Heilen"

Unterstützen Sie uns!

Im Notfall

Newsletter Freundeskreis

International Patient Office

Russian

Tel.: +49 89 4400 72014 

Arabic

Tel: +49 89 4400 75147