Startseite » Aktuelles » Rotary unterstützt das Dr. von Haunersche Kinderspital

Spendencheckübergabe

Rotary unterstützt das Dr. von Haunersche Kinderspital

Dr. Joachim Faber (Rotary), Prof. Dr. Christoph Klein (Dr. von Haunersches Kinderspital), I.K.H. Prinzessin Ursula von Bayern, Staatsminister Thomas Kreuzer(Bild: Michael Woelke)
18.04.2013 - Madina und Omed, zwei  Patienten des Dr. von Haunerschen Kinderspitals die an einer seltenen Erkrankung leiden, kennen sie schon: die Klinik Clowns. Seit nun 15 Jahren sind sie eine großartige Ergänzung des psychosozialen Teams an der Kinderklinik. Die psychosoziale Betreuung ist wichtiger Baustein der medizinischen Versorgung, der eindeutig zur Genesung der kleinen Patienten beiträgt und der selbst auf fremde finanzielle Unterstützung angewiesen ist.

In diesem Sinne versammelten sich am Donnerstag verschiedene Vertreter der Kinderklinik, unter anderem der Direktor der Klinik, Prof. Klein und Direktor der kinderchirurgischen Klinik, Prof. von Schwenitz, sowie enge Freunde des Hauses (I.K.H. Prinzessin Ursula von Bayern) und Vertreter der Staatsregierung zu einer Spendencheckübergabe, die auch nachhaltig wirken soll.

Die Initiative Rotary4Hauner, vertreten durch Dr. Joachim Faber, überreichte einen Scheck über 35.000 Euro für die psychosoziale Betreuung im Dr. von Haunerschen Kinderspital. Die Scheckübergabe ist der Auftakt für eine längerfristige Unterstützung der Rotarier für die LMU-Kinderklinik.

 

Rotary4Hauner2

 

 

 

Unser Motto

"Helfen-Forschen-Heilen"

Unterstützen Sie uns!

Im Notfall

Newsletter Freundeskreis

International Patient Office

Russian

Tel.: +49 89 4400 72014 

Arabic

Tel: +49 89 4400 75147