Startseite » Aktuelles » Kinderoper 2017

Der Liebestrank: Junge Musiker singen für kranke Kinder

Aufführung der Donizetti-Oper in einer Fassung für Kinder

23.01.2017 -

Am 20. Januar 2017 fand eine ganz besondere Veranstaltung für unsere Patienten statt: Junge Gesangsstudentinnen und -studenten der Musikhochschule München führten die beliebte Oper "Der Liebestrank" von Gaetano Donizetti in einer Kurzfassung auf.
In fünfzig spritzigen Spielminuten begeisterten die Musiker nicht nur die kleinen Zuhörer - auch für die Eltern war die musikalische Darbietung eine willkommene Abwechslung. Gesungen wurde im italienischen Original, mit Dialogen auf Deutsch erleichterte das Ensemble den Kindern das Verständnis. Dazu gab es für die kleinen Zuhörer immer wieder die Möglichkeit, sich aktiv ins Geschehen einzubringen.
a
Die Geschichte:
Nemorino ist unglücklich in die reiche Bauerstochter Adina verliebt. Sie aber hält ihn hin und erzählt von einem „Liebestrank“, der schon manchem geholfen hätte, eine Schönheit zu erobern. Als ein Rivale auftaucht, muss Nemorino handeln...

a
Das Ensemble:
Leitung - Doris Sophia Heinrichsen

Adina - Flore van Meerssche
Gianetta - Magdalena Vollath
Nemorino - Michael Birgmeier
Belcore - William Jønch Pedersen
Dulcamara - Matthias Bein
Moderatorin - Svenja Stebner

Am Klavier - Catherine Lamb

a

Wer die schöne Kinderoper diesmal verpasst hat: Am 28. April gibt es um 14:30 Uhr noch einmal Gelegenheit, die Oper im Hörsaal des Dr. v. Haunerschen Kinderspitals zu sehen. Am besten gleich vormerken!!!

Wir danken der "Rosemarie Selzle, Johann Selzle und Dr. Paul Leonhardt Stiftung", die die Opernaufführung als gemeinsames Projekt der Musikhochschule München und des Dr. von Haunerschen Kinderspitals auf den Weg gebracht hat!

a

Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper  Kinderoper    

 

Unser Motto

"Helfen-Forschen-Heilen"

Unterstützen Sie uns!

Im Notfall

Newsletter Freundeskreis

International Patient Office

Russian

Tel.: +49 89 4400 72014 

Arabic

Tel: +49 89 4400 75147