Startseite » Aktuelles » Besuch des Staatsministers Dr. Heubisch und Karin Seehofer

Besuch des Staatsministers Dr. Heubisch und Frau Karin Seehofer in der Haunerschen Kinderklinik

Der Wert der Kindermedizin für unsere Gesellschaft

15.02.2013 - Heubisch_Besuch_14_02_2013_finalAnlässlich der bevorstehenden Verleihung des Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft an Professor Erika von Mutius besuchten Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch und Karin Seehofer das Dr. von Haunersche Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität. Inhalt des Besuches waren die Notwendigkeit von Strukturen in Forschung, Lehre und Patientenversorgung, um nicht nur einen medizinischen, sondern auch gesellschaftlichen Fortschritt zu erzielen.

Der Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preis gilt als „Deutscher Nobelpreis“ und zeichnet im Jahr 2013 die Exzellenz der wissenschaftlichen Arbeiten von Professor Erika von Mutius aus. Von Mutius ist eine international renommierte Asthma- und Allergie-Expertin und hat wegweisende Arbeiten in diesem Gebiet publiziert. Die ausgezeichnete Wissenschaft am Dr. von Haunerschen Kinderspital wurde auch durch drei hochkarätige Preise durch den European Research Council belohnt (Prof. Christoph Klein, Prof. Erika von Mutius, Prof. Berthold Koletzko).

Nachholbedarf besteht allerdings bei der baulichen Situation der Einrichtung. Die Gebäude des Haunerschen Kinderspitals stehen unter Denkmalschutz (Erbauer Zenetti im Jahr 1882) und können nicht den Bedürfnissen der modernen Kinderheilkunde entsprechend erweitert werden. Insbesondere benötigen wir mehr Platz für die Eltern unserer kleinen Patienten, die bei ihren Kindern bleiben möchten.

Das neue Hauner soll eine moderne und kindgerechte Klinik werden, in der Kraft und Mut gespendet werden kann und in der sich die Ansprüche einer Hochleistungsmedizin mit den Ansprüchen an eine menschliche Medizin, bei der das kranke Kind im Zentrum steht, versöhnen lassen.

 

Aktuelle Berichterstattung in den Medien über den Besuch des Staatsministers: Süddeutsche Zeitung, Münchner Merkur und Bild Zeitung.

 

 

Unser Motto

"Helfen-Forschen-Heilen"

Unterstützen Sie uns!

Im Notfall

Newsletter Freundeskreis

International Patient Office

Russian

Tel.: +49 89 4400 72014 

Arabic

Tel: +49 89 4400 75147