Startseite » Für Patienten » Ambulanzen und Sprechstunden » Pädiatrisch-plastische Chirurgie
Sprechstunde für pädiatrisch-plastische Chirurgie

Pädiatrisch-plastische Chirurgie

Hier werden Kinder mit Fehlbildungen des Blut- und Lymphgefäßsystems (Hämangiome, AV-Malformationen, Lymphangiome) betreut und differenzierte Therapiemöglichkeiten (Kryotherapie, Lasertherapie, Operation) angeboten. Weitere Schwerpunkte dieser Sprechstunde sind angeborene Fehlbildungen im Gesichtsbereich sowie an Händen und Füßen, Pigmentnävi der Haut und Gynäkomastien in Kooperation mit der endokrinologischen Abteilung der Pädiatrie des Hauses. In enger Zusammenarbeit mit der pädiatrischen Intensivstation erfolgt die Versorgung, Wiederherstellung und Langzeitbetreuung von Verbrennungspatienten.

Sprechstunde für pädiatrisch-plastische Chirurgie

Team

Leitung:

Dr. med. B. Häberle

Stellvertretung:

Dr. med. A. Pohl

 

post-it-120px BITTE MITBRINGEN
  • Arztbriefe
  • Bilder (Röngten / MRT / CT) auf CD mit schriftlichem Befund
  • Vorbefunde

 

Weitere Informationen zu den Krankheitsbildern

 
 

Casemanagement

Kontakt / Terminvereinbarung Rebekka Serloreti
089 4400 5 3145
Kontakt / Terminvereinbarung

Angelika Rosinski
089 4400 5 3110

Kontakt / Terminvereinbarung

Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Freitag
13:00 - 16:00 Uhr

Kontakt / Terminvereinbarung hauner.casemanagement@
med.uni-muenchen.de

 

Am besten erreichen Sie uns über die eMail-Adresse

Sprechstundenzeiten

Kontakt / Terminvereinbarung

Dienstag
13:00 - 14:00 Uhr

Freitag
09:00 - 10:30 Uhr