Startseite » Aktuelles

Benefiz-Kinderkonzert “Peter und der Wolf” mit Sunnyi Melles am 4.3.18 um 11.00 Uhr in München

Am 4.3.2018 veranstalteten BesonderHaut und die DSK das Kinder-Benefizkonzert „Peter und der Wolf“.
Das musikalische Märchen wurde im Carl- Orf-Saal im Gasteig in München aufgeführt und von der bekannten Film- und Theaterschauspielerin Sunnyi Melles erzählt.
Das Publikum war überwältigt von der wundervollen und lebendigen musikalischen Aufführung des ATTACCA Jugendorchesters des Bayerischen Staatsorchesters unter der Leitung von Allan Bergius. Der Saal war mit 600 Plätzen restlos ausverkauft.

PDF-Download Programm und Information


Veronica Ferres gibt Startschuss für die Initiative BesonderHaut

05.09.2017 - Schauspielerin Veronica Ferres gab gemeinsam mit Prof. Dr. Kathrin Giehl, Oberärztin und Leiterin des Zentrums für seltene und genetische Hautkrankheiten am Klinikum der Universität München, den Startschuss für das Hilfsprojekt BesonderHaut. Trotz ihrer vielen Termine rund um den Kinostart ihres Films "Unter deutschen Betten", hat sie sich Zeit genommen, weil ihr das Anliegen wichtig ist.

 

Weiter zu: Zum Artikel auf der Homepage des LMU-Klinikums


Dermatologie am LMU-Klinikum und MyTherapy App erhalten Kindness for Kids Versorgungspreis 2016

Das Gemeinschaftsprojekt "MyTherapy DermaKids" der My-Therapy App und des Zentrums für seltene und genetische Hautkrankheiten am Klinikum der Universität München (LMU) wurde auf der DGKJ-Tagung am 17.09.2016 mit dem Kindness for Kids Versorgungspreis 2016 ausgezeichnet. Ziel des gemeinsamen Projekts ist die Entwicklung der "MyTherapy DermaKids App", die den Therapiealltag von Kindern mit der seltenen Hautkrankheit Ichthyose spielerisch erleichtert.

 

weiter zu: Zur Pressemeldung 


"Der besondere Patient" - Artikel aus unserem Patientenmagazin

"Am Klinikum der LMU gibt es ein Zentrum das auf seltene und genetische Hauterkrankheiten spezialisiert ist. Schmetterlingskinder gehören dazu..." Lesen Sie den Artikel über die Behandlung des Patienten Saman in unserem Patientenmagazin

PDF-Download Artikel-Download als PDF

 

Weiter KLINIKUM aktuell

 


Die Odyssee des kleinen Saman

Link zum Beitrag

Der kleine Saman ist ein sogenanntes "Schmetterlingskind". Er leidet an der seltenen dermatologischen Erbkrankheit Epidermolysis Bullosa, bei der die Haut so sehr empfindlich und verletzlich ist "wie ein Schmetterlingsflügel". Mit seiner Familie flieht er aus dem Iran bis nach München und wird nun im Dr. von Haunerschen Kinderspital behandelt. Hier der Bericht* auf BR24:

Weblink: http://www.br.de/nachrichten/fluechtling-saman-schmetterlingskrankheit-100.html

* mit dem Fernsehbeitrag des Bayerischen Fernsehens (BR-Rundschau, -Abendschau und ARD-Nachtmagazin)