platzhalter Träger
lvkm_internet_gross Landesverband Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
platzhalter

Schirmherrin

Barbara Stamm
Landtagspräsidentin a.D.

Startseite » Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Informationen zu Coronavirus Pandemie & iSPZ Hauner

Stand 12.07.2020

Liebe Eltern,
Liebe Familien,

Liebe Patient*innen;

Liebe Kolleg*innen

 

Das iSPZ Hauner und das LMU Klinikum haben es mit großem Engagement in vorbildlicher Art und Weise geschafft, dass wir einerseits die medizinische Versorgung (auch auf den Wegen von Telefon- und Videosprechstunden) aufrechterhalten haben und andererseits infektiologisch umsichtig und vorsichtig gehandelt haben, so dass sich bislang kein Patient im iSPZ Hauner infiziert hat.

Wir dürfen uns bei Ihnen, den Eltern, und bei Ihnen, den Kolleginnen und Kollegen ganz ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Monaten bedanken.

Gleichwohl lernen wir alle, dass die Pandemie keineswegs vorüber ist, sondern, dass wir unverändert besondere Regeln zum Schutz von uns allen brauchen.

 

Was heißt das konkret

  • Wir dürfen Sie bitten, die an den einzelnen Standortteilen geltenden Anmelderegeln zu beachten, sowohl für unsere Patienten als auch für Begleitpersonen.
  • Es gilt in allen Standortteilen Maskenpflicht (Nase-Mund-Maske) und Sie werden angepasste Schutzregelungen – wie Plexiglaswände – sehen.
  • Ein Kind mit Fieber darf keinen der Standortteile betreten! Wir bitten die Familien, direkten telefonischen Kontakt zu der Leitstelle aufzunehmen und dann besprechen wir im Einzelnen das richtige Vorgehen.
  • Es gilt unveränderte die soziale Distanz von 1,5 (bis besser!) 2 Metern.
  • Es gilt unverändert eine sorgfältige Händedesinfektion mit Seife und anschließend Desinfektionsmittel und das Händewaschen sollte immer länger als 30 Sekunden dauern

 
Alle für Sie wichtigen Telefonnummern finden Sie auf unserer Website unter „Kontakt“.

Suchen Sie aktualisierte Übersichten über die Corona-Pandemie-Situation, so dürfen wir Sie auf die Homepage des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelüberwachung (LGL) sowie des Robert-Koch-Institutes (RKI) verweisen.

 

Grundsätzlich gilt unverändert

Kinder gehören zu der nur wenig und selten betroffenen Altersgruppe. Auch die Kinder und Jugendlichen des iSPZ Hauner, mit ihren ganz unterschiedlichen Gesundheitsstörungen, gehören bislang nicht zu einer erkennbaren Risikogruppe.

 

Ausdrücklich bleiben wir alle vorsichtig, achtsam und füreinander vorsorglich

Die einzelnen Fachbereiche stellen für ihre Kinder und Familie maßgeschneiderte Verhaltensregeln auf, diese finden Sie aktuell auf den Fachbereichsseiten und konkret noch einmal hier:

  • Gastroenterologie/Hepatologie
  • Pneumonologie-CF
  • Pneumologie-Allergologie
  • Neuromuskuläre Erkrankungen

 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Geduld, für Ihre aktive Mitarbeit und weitere Vorsicht im Interesse der Gesundheit unserer Kinder.

 

Mit einem ganz herzlichen Gruß,
bleiben Sie und Ihre Familie gesund,

Ihre

Florian Heinen
Rainer Salz
und alle Teams des iSPZ Hauner