Neuroimmunologie

Im Fachbereich Neuroimmunologie werden Kinder und junge Erwachsene mit autoimmunologischen Erkrankungen, die das Nervensystem betreffen, betreut. Autoimmunologische Erkrankungen sind Störungen, bei denen das Immunsystem körpereigene Strukturen attackiert.

 

Welche Patienten werden behandelt ?

  • Multiple Sklerose
  • andere Autoimmunerkrankungen des Nervensystems
  • Myasthenia gravis
  • entzündliche Neuropathien (CIDP, Guillain-Barré-Syndrom)

 

Was wird durchgeführt ?

  • Einleitung diagnostischer Maßnahmen zur Klärung der Ursache
  • Umfassende Information der Familie über Diagnosen
  • Langfristige und kontinuierliche Betreuung der Kinder und Jugendlichen
  • Psychologische Betreuung und Testung
  • Koordination therapeutischer und sozialmedizinischer Maßnahmen wie Berufsfindung, Schule
  • Überleitung der Betreuung in die Erwachsenenmedizin